GOLFplus Kopf

Gif Animated Buttons by Vista-Buttons.com v5.7

Hotel Edelweiss:

Sils Maria der ruhige Gegenpol zum aufregenden St. Moritz


Nur wenige Kilometer vom Nobelort St. Moritz entfernt liegt in 1.800 Meter Höhe ein anderes Engadiner Urlaubsziel, das kaum weniger einladende Sils Maria. Der Ort liegt an der Straße zum Maloja Pass, zwischen Silser- und Silvaplaner See. Ich kenne Sils Maria, war ich doch in meiner Studentenzeit hier zum Skifahren abgestiegen, meinem Einkommen entsprechend im Hotel Maria am Ortseingang. Was ich damals nicht wusste und was mich außer Skifahren, wohl auch kaum interessiert hätte, hier in Sils Maria machten schon viele berühmte Persönlichkeiten Urlaub.

Nietzsche (rechts), Proust, Zweig, Einstein, Adorno, Beuys u.a. waren hier zur Sommerfrische. Mindestens 600 Tage, so hat man gezählt, war Nietzsche zwischen 1881 und 1888 in Sils. Doch er kam nicht, um Ferien zu machen, sondern um konzentriert zu arbeiten – und zu spazieren. Einquartiert hatte er sich im düsteren Zimmer eines schmucklosen, bescheidenen Hauses direkt neben dem Hotel Edelweiss, das zu besichtigen ist. Er der «Einsiedler von Sils» war eine markante Erscheinung, die jeder kannte.
Wohl kaum in einem zweiten Dorf haben sich die Wege so vieler Dichter, Denker und Künstler gekreuzt wie hier.
Sils-Maria hat es Kulturliebhabern ebenso wie Kunstschaffenden seit jeher angetan: von Stefan Zweig über Rainer Maria Rilke, Hesse, Thomas Mann, William Faulkner, Claude Chabrol bis zu Olivier Assayas, der hier 2014 „Die Wolken von Sils-Maria“ drehte.
Wer den Film „live“ erleben will dem empfiehlt sich ein Herbsturlaub im Silser Hotel Edelweiss.

Viele der Prominenten stiegen im Hotel Edelweiss**** ab, mitten im Ort.
Seit 1876 verbindet das Haus Tradition und modernen Komfort.
Bei Gastgeberin Madeleine Petermann, lässt sich „Sommerfrische wie eh und je“ erleben. Im denkmalgeschützten, original erhaltene Jugendstil-Speisesaal (links), in einem der gemütlichen Arvenholz-Gästezimmer und im hauseigenen Wellnessbereich mit Whirlpool, Saunarium, Ruhebereich und aufbauenden Anwendungen.
Ein kultureller Treffpunkt ist das "Edelweiss" auch, mit einem Hallenkonzert und einem Konzert-Diner jede Woche.

Hier im "Edelweiss" steigen Gäste ab, die Bewegung, Natur, Kultur, traditionelle Bündner Gastlichkeit und vor allem unaufgeregte Ruhe haben wollen. Ein idealer Ausgangsort zum Wandern, Klettern und Mountainbiken.
 
Unser Tipp: Fahren sie mit der Bergbahn auf den Piz Corvatsch. Genießen Sie dort bei einer Höhenwanderung den Blick auf die schneebedeckten Drei- bis Viertausender der Lagrev- und Bernina-Gruppe, auf die dunkelgrün bis honiggelben Lärchen- und Arvenwälder und die dunkelblau glitzernden Oberengadiner Seen.

Wer Wassersport betreiben will, wie Segeln, Surfen, Stand Up Paddling oder Fischen hat dazu Gelegenheit auf den großen Oberengadiner Seen.

Golfer können sich auf den sechs Greens am Landstück zwischen Silser- und Silvaplanersee "einspielen". Zum ältesten Golfplatz der Schweiz, dem Golf Engadin Platz in Samedan, sind es nur 15 Kilometer. Insgesamt 45 Löcher warten in der Umgebung zwischen St. Moritz und Zuoz-Madulain auf die Golfer.


Erwähnenswert, die Küche
 

Schon das Frühstück im Jugendstil-Speisesaal beginnt verheißungsvoll mit einer gepflegten Auswahl.
Abends empfängt Chef de Service Christian Wöhrle jeden Gast persönlich im Restaurant und gibt seine Weinempfehlung zu Stephan Goses Fünf-Gänge-Wahlmenü ab mit vielen regionalen Spezialitäten.

Wer will, kann in Sils im Rahmen der Silser Chorwochen zwischen Frühling und Herbst gemeinsam mit Gleichgesinnten bei klassischen Chorwerken, Musicals, Jazz und Funk in Stimmung kommen. Zum Silser Gourmetwalk (13.08.17) wird eine kulinarische Wanderung am Silser Seeufer organisiert. Nur zehn Kilometer sind es bis ins mondäne St. Moritz mit seinen drei Golfplätzen, Society-Treffs und Designerboutiquen in der höchstgelegenen Shoppingmeile Europas.



Events Sommer 2017
14.–18.06.17: Liebe in der Musik (Silser Chorwochen Kurs CHF 370) – Sils
25.06.–01.07.17: Chanter in allegria (Silser Chorwochen) – Sils
30.06.–02.07.17: Engadin Bike Giro – Silvaplana
01.07.17: St. Moritz Ultraks – Pontresina
06.06.–31.07.17: Festival da Jazz – St. Moritz, Muottas Muragl


Ab zwei Übernachtungen im Hotel Edelweiss**** in Sils Maria sind die Bergbahnen im gesamten Oberengadin inklusive, ebenso der öffentliche Verkehr zwischen Alp Grüm und Chiavenna. So sind für Herbstwanderer in wenigen Minuten und ohne große Anstrengung weitere gute Aussichtspunkte naheliegend – etwa auf den Piz Nair, den Muottas Muragl oder die Diavolezza.


Kontakt:
Hotel Edelweiss ****
Via da Marias 63
CH-7514 Sils-Maria
Tel. +41 81 838 42 42
Fax +41 81 838 43 43
info@hotel-edelweiss.ch

Das Partnerhotel mit gleichem Inhaber ist das Art Boutique Hotel Monopol in St. Moritz

Text & Bilder: J.+I. Metzger
Hotel Edelweiss