Gif Animated Buttons by Vista-Buttons.com v5.7

ARCHIV:

Leadbetter Top TipAuf vielfachen Wunsch hier unsere Leadbetter Golftipps in der Übersicht. Sie können das jeweilige Thema aussuchen und  die Tipps in Ihr Übungsprogramm aufnehmen um Ihr Golfspiel zu verbessern. Natürlich bieten Ihnen darüber hinaus die David Leadbetter Golf Academien, von denen es weltweit bereits 16 gibt, die Möglichkeit diese Methode in der Praxis zu erproben.

Liebe Freunde, hier unser neuer Leadbetter Golftipp. Sie können diesen, wie die vorigen Tipps in Ihr Übungsprogramm aufnehmen um Ihr Golfspiel zu verbessern. Natürlich bieten Ihnen darüber hinaus die David Leadbetter Golf Academien, von denen es inzwischen weltweit bereits 16 gibt, die Möglichkeit diese Methode in der Praxis zu erproben.

Der Chip mit dem 3er-Holz

Wenn Sie regelmäßig Golfübertragungen im Fernsehen sehen, ist Ihnen sicher schon aufgefallen, dass Stars wie Tiger Woods gelegentlich auch mit dem 3er-Holz chippen.

Dieser Schlag ist nützlich, wenn man viel Gefühl benötigt, bzw. wenn die Fahne so am Grün positioniert ist, dass man vorher eine größere Distanz am Fairway oder z.B. einen kleinen Hügel überwinden muss. Am besten wendet man diesen Schlag an, wenn das Gras kurz ist, versuchen Sie ihn nie aus dem Rough.

Die Technik des Chips mit dem 3er-Holz ist relativ einfach, der Schwung ähnlich wie ein Putt. Wichtig ist vor allem die Set-Up-Position:



Da der Schläger so lange ist, sollte man Ihn wesentlich kürzer greifen (Foto 1).

Die rechte Hand ist auf dem Schaft. Der Ball liegt in der Mitte (Foto 2).

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Stand ist leicht geöffnet. Das Gewicht ist zu 60 % auf dem linken Fuß.

Der Schwung selbst ist tatsächlich wie beim Putt. Der Schläger schwingt leicht von oben nach unten und die Absicht ist, den Ball im Treffmoment zwischen Schläger und Gras „einzuquetschen“.

Der Rückschwung ist etwas länger als der Durchschwung, wobei die Länge des gesamten Schwunges die Länge des Schlages kontrolliert (Fotos 3 und 4).

Auch wenn der Chip mit dem 3er Holz ein ungewöhnlicher Schlag ist, empfehle ich allen meinen Schülern, egal ob mit hohem oder niedrigen Handicap, ihn einmal auszuprobieren.

 

 

Happy Golfing und bis zum nächsten Mal -

Ihr

Terry Rowles

Terry Rowles,
Head Pro der David Leadbetter
Golf Academy Bad Tatzmannsdorf

 

zur Homepage
zur Leadbetter Academy
zurück zur Homepage