GOLFplus Kopf

Gif Animated Buttons by Vista-Buttons.com v5.7

GolfCity München Puchheim:

Bayrischer „Stadl“ als Clubhaus



GolfCity wirbt für das neue 9 Löcher Golfcenter in München-Puchheim mit dem Anlagenkonzept:
„Golf - einfach, anders, schnell“


Bild Berghütte-Clubhaus  von GolfCity PuchheimKPF- Anders, diesem Motto bleiben die Verantwortlichen von GolfCity auch mit dem Design des neuen Clubhauses treu. Anfang Oktober, bei schönstem Altweibersommer, konnten die Puchheimer Golfer erstmals Ihr Clubhaus, das einzigartig ist in Deutschland, im Stil einer bayrischen Berghütte gestaltet, in Augenschein nehmen. Der „Stadl“ vielleicht wäre besser „Berghütte“ (darüber sollten die Clubverantwortlichen noch einmal nachdenken) wurde in nur einem Tag aufgebaut. Bereits am Eröffnungstag gab es viel Zustimmung für das originelle Clubhaus.

Bild2 Berghütte-Clubhaus  von GolfCity PuchheimGeschäftsführer Hermann Bögle zum etwas anderen Baustil des Clubhauses:
„Wir wollten unseren Mitgliedern und Gästen etwas Besonderes bieten. Der Stadl, bietet optimale Funktionalität und ist gleichzeitig eine Lokalität in der man gerne seine Freizeit verbringt“.

Im Test-Stadl, einem 100 Quadratmeter großem Holzhaus wird nun bis November getestet ob die Idee, alle Servicefunktionen eines modernen Golf- Centers , von einer Stelle aus anzubieten, aufgeht.

Das Clubhaus des GC GOLFCITY- Puchheim wird unter den Golfern aus dem Groß-Raum- München sicher noch für einigen Gesprächsstoff sorgen.
Ein Clubhaus im Stil einer Berghütte ist auch der gelebte Beweis, Golf und Natur sind hier für den Golfsport mehr als ein Schlagwort.

In den letzten Wochen hatte ich Gelegenheit den neuen Golfplatz in Lech am Arlberg kennen zu lernen. An der Wiege des Skisports, dem Arlberg, könnte man eigentlich eine Berghütte als Clubhaus erwarten. In Lech wurde ein moderner Rundbau mit viel Glas verwirklicht, als Kontrast zu den Jahrhunderte alten Holzbauten.

In Puchheim, nahe München, umgeben von modernen Hochhäusern, wählte man einen anderen Weg. Als Kontrast zur modernen Architektur der Umgebung wählten die Planer die altbewährte Holzbauweise einer Berghütte für das Clubhaus. Dem GolfCity-Management ist damit ein Volltreffer gelungen. Herzlichen Glückwunsch zur mutigen Entscheidung.
Es bleibt zu hoffen, dass sich das Konzept die Servicefunktionen mit bayrischer Gemütlichkeit zu koppeln, auch in der Praxis bewährt.

Weitere Infos:
www.golfcity.de

Fotos: Karin Pfeffermann und
GolfCity Puchheim