GOLFplus Kopf

Gif Animated Buttons by Vista-Buttons.com v5.7

Auf dem Weg in der Süden

„The Blue Monster“


Die neue 9 Löcher Golfanlage des GC Eppan

Zur Vorbereitung auf die neue Golfsaison steht, wie in den vergangenen Jahren, bei Golfern aus dem Süden Deutschlands, die Region um den Gardasee auf dem Reiseplan. Im Herbst 2015 wurde dort die neue 9-Löcher-Golfanlage, des GC Eppan, bei Bozen eröffnet: The Blue Monster
Das ist ein ungewöhnlicher Name für einen Golfplatz, der neugierig macht.
Ein Tipp für einen Stopp auf der Reise in den Süden?

Foto GC-EppanWas erwartet die Besucher?
Eine interessante 9-Löcher-Golfanlage, die vom Deutschen Thomas Himmel geplant wurde. Der Name steht für einen Golfcourse ohne wenn und aber. Thomas Himmel hat zwischen Wein- und Apfel-Plantagen neun Spielbahnen mit vielen natürlichen Wasserhindernissen konzipiert.
Die in nur einem Jahr gebaute Anlage, öffnet ab 10.Februar 2016 ihre Pforten für Besucher. Für 2016 ist der Bau eines Clubhauses geplant.
Langfristig wollen die Investoren die Anlage auf 27 Löcher erweitern. Bei Bozen soll eines der besten Golf-Resorts Italiens entstehen.

GC Eppan, The Blue Monster,
39057 Unterrain/Eppan, Unterrainstr.81

9 Löcher, Par 35, Länge Herren von weiß 2.994 m
Damen von blau 2461 m
Greenfee: € 90,- für 18 Löcher, € 45,- für 9 Löcher in der Hauptsaison
(€ 72,- in der Nebensaison)

Achtung: Nur Leih-Trolleys! Die Benutzung eigener Trolleys ist nicht erlaubt! Warum auch immer?

www. golfandcountry.it

Die neue Anlage liegt nahe der Autobahn, bei Bozen. Bestens geeignet für einen Stopp auf dem Weg in den Süden. Aber: Was haben sich die Verantwortlichen dabei gedacht, als die Greenfee Preise für einen noch provisorischen 9 Löcher Cours mit € 90,- festgelegt wurden?
Das klingt stark nach Abzocke!

Die Preisgestaltung mag nach Fertigstellung der 27 Löcher-Anlage, im Vergleich zu den Greenfee-Preisen der Anlagen am Gardasee wie z.B. GG Arzaga, GC Gardagolf, CG Chervo, um nur einige zu nennen, vielleicht gerechtfertigt sein. Mit Sicherheit nicht für eine neun-Löcheranlage die sich noch im Bau befindet. 
Schade, die Idee mit einer interessanten Golfanlage, nahe der Autobahn, die Golfer zu einem Stopp zu animieren, hätte mehr Fingerspitzengefühl verdient.

Text: Klaus Pfeffermann
Foto: GC Eppan

zurück zur Homepage