GOLFplus Kopf

Gif Animated Buttons by Vista-Buttons.com v5.7

 

Corona-Zahlen steigen wieder!

Desinfektions-Tipps für Reisende

von Klaus Pfeffermann

Das Corona VirusDie Ferien/Urlaubszeit in Deutschland hat leider die Zahl der Ansteckungen in den vergangenen Tagen wieder ansteigen lassen. Experten sprechen bereits vom Beginn einer zweiten Infektionswelle, die außerhalb von Europa längst begonnen hat.
In Umfragen sind zwar über 80% der deutschen Bevölkerung mit den Maßnahmen wie Maskenpflicht, Abstandsregeln, Testpflicht für Heimkehrer aus dem Ausland usw. einverstanden. Aber, wenn man die Fotos der Menschenansammlungen in Deutschland und aus den Urlaubsländern, mit feiernden Menschen, in den Medien sieht, stellt sich mir die Frage, werden die getroffenen Maßnahmen eigentlich noch ernst genommen?
Nach meiner Meinung steigt die Zahl der verantwortungslosen Bürger die nach dem Motto handeln: „Heiliger Sankt Florian schütze mein Haus zünd Andere an“, oder „ich bin gesund, krank werden Andere“!

Viele Golfer planen in den kommenden Herbstmonaten, die kurze Golfsaison 2020, in südlichen Ländern, in denen oft noch im November die Schläger geschwungen werden, zu verlängern.
Die Corona-Pandemie erfordert bei allen Reisen, die Einhaltung höchster Hygiene- und Sicherheitsstandards, nicht nur in den Ländern, für die eine Reisewarnung ausgesprochen wurde.
Wir haben einige Expertentipps zusammengestellt, die helfen das Risiko einer Corona-Ansteckung auf der Reise zu minimieren:


Was darf auf keinen Fall fehlen:

  • Gesichtsmaske

  • eine Flasche Desinfektions-Spray

  • Desinfektionstücher

  • Stoffinfektionsspray, für Kleidung und Bettwäsche

  • eigener Kugelschreiber zum ausfüllen von Dokumenten usw.


Was sollten Sie grundsätzlich immer beachten:

  •  werden die vorgeschriebenen Mindest-Abstände eingehalten

  • Trägt das Kontakt-Personal in Geschäften, in Büros und an den Rezeptionen usw. immer Gesichtsmaske

  • Wurden Verkaufstheken, Kassen usw. mit Trennwänden geschützt


In Hotels sollte beachtet werden:

  • die Hotelanbieter, vor Buchung befragen, welche Hygieneverfahren in der Hotelanlage
    zum Schutz gegen Covid 19 eingesetzt werden

  • Fahrstühle sind Hochrisiko-Kontaktpunkte, halten Sie immer ein Desinfektionstuch griffbereit.

  • Zimmerschlüssel immer mit Desinfektionstuch reinigen

  • in den Toiletten Wasserhähne nicht direkt mit den Händen berühren. Ein Papiertuch hilft

  • werden Tische und Stühle nach der Bewirtung gründlich desinfiziert

  • tragen Sie nach Möglichkeit immer eine Brille, dadurch wird das Eindringen von
    Krankheitserregern über die Augen reduziert.

  • Meiden Sie Buffets. Hier ist es besonders schwer die Hygienerichtlinien einzuhalten

  • an Hotelbars keine kostenlosen Snacks essen



Wir wünschen Ihnen, trotz aller Einschränkungen, einen schönen Golfurlaub im Herbst. Bleiben Sie gesund.

 

Text: Klaus Pfeffermann
Foto: adpic,