GOLFplus Kopf

Gif Animated Buttons by Vista-Buttons.com v5.7

Archiv

 

Warum nicht mal Golfen im Sauerland?

Der Golfclub Gelster bei Lüdenscheid bietet reizvolle Ausblicke auf Berge und Täler des Sauerlandes

 

Bild Blick auf das ClubhausSeit September 1997 stehen den Mitgliedern des Golf Club Gelstern und deren Gästen eine 18-Löcher-Anlage, ein 4-Löcher-Kurzplatz (3 x Par 3, 1 x Par 4, ca. 1000m Länge), eine Driving-Range, ein Annäherungs-Grün mit markierten Abschlägen bis 100m und ein Putting-Green zur Verfügung.

Der Bauernhof Gelstern, der dem Club den Namen gab, wurde unter Erhalt der alten Balkenkonstruktion in ein rustikales Clubhaus (Bild links) umgestaltet und steht unter der Leitung des Gastronomen Bosshard, Head-Pro Probst und Frau Ute haben sich mit einem gut sortierten Proshop ebenfalls im Clubhaus niedergelassen.

Der Platz wurde von der Deutschen Golfconsult entworfen und liegt, eingebettet in eine herrliche Mittelgebirgslandschaft, die reizvolle Ausblicke auf Berge und Täler bietet, auf den westlichen Ausläufern des Sauerlandes.


Renaturierte Bachläufe und geschützte Biotope bilden reizvolle Inseln auf dem abwechslungsreichen 78 Hektar großen Gelände.


Das früher landwirtschaftlich genutzte Gebiet ist ideal für die Anlage eines Golfplatzes. Höhen und Tiefen sind zu überwinden, die das Spiel reizvoll aber auch kräftezehrend gestalten. Der tiefste Punkt liegt mit 366m über NN im Sterbeckebach und der Spieler hat sich sodann über die lang am Berghang hinziehende Bahn 4 (Par 5) auf 410m zum Grün emporzukämpfen.
Bahn 5 überquert steil abfallend den Sterbeckebach und der Spieler sollte mit einem Schlag -ein Biotop überspielend- das Grün in 139m Entfernung erreichen.

Bild Platz mit AbschlagplätzenNach einer relativ leichten Bahn 6 folgt Bahn 7, die mit einem 4000 qm großen Teich, der zu überqueren ist, eine psychologische Sperre für viele Spieler bedeutet.
Schließlich erreicht der Spieler am Abschlag 16 den höchsten Punkt der Anlage, der mit 425m einen Ausblick bis zum Ebbegebirge mit der Nordhelle eröffnet. Bahn 1 und 10 beginnen und ebenso enden Bahn 9 und 18 am Clubhaus.

Der mit 38 Bunkern gespickte Platz ist schwer, erfordert Kondition, ist jedoch fair zu jedem Spieler.
Der Platz hat einen Standard von 71 und eine Gesamtlänge von 5877/5236 m.
Die Spieler haben auf dem Platz zwischen Grüns und Abschlägen eine Gesamtstrecke von 2080 m und eine Gesamthöhe von 244 m zu überwinden (Bild links die Abschlagplätze).


Greenfeespieler ab Hcp 36 sind herzlich willkommen.

Das Greefee kostet Montag-Freitag 40.- EUR Samstag-Sonntag 50.- EUR.

Die Aufnahmekapazität des Clubs ist noch nicht erschöpft.

 

Kontakt:
GC Gelstern Lüdenscheid-Schalksmühle e.V.
Gelstern 2, D-58579 Schalksmühle
Telefon: 0 23 51/ 518 19
Telefax: 0 23 51/ 526 20
Infoline: 0 23 51/ 952 10 00
eMail:
kontakt@gc-gelstern.de

 

Zurück zur Homepage