Kontrastreicher Durchblick:

Uvex mit High-Tech-Brillengeneration in die Golfsaison

Zur beginnenden Golfsaison bringt Marktführer UVEX eine völlig neue Golfbrillenkollektion auf den Markt. Die Gläser enthalten einen Kontrastverstärker und erleichtern deutlich das Lesen des Grüns und das Erkennen des Balles auf größere Entfernung. Es wird sowohl eine Universal-Linie („Sporthelix“) sowie eine eigene Damenlinie („Oversize Bild links und rechts“) angeboten, die optimale Funktionalität mit modischem Trend verbindet.

Die kontrastverstärkende Wirkung dieser Golfbrillen wird durch die Spezialgläser „Lasergold lite“ erzielt, die über einen besonderen Blaufilter verfügen. Eine Entwicklung, die UVEX im Wintersportbereich, wo Kontrasterkennung über Sieg und Niederlage mitentscheidet, bereits höchst erfolgreich einsetzte. Jüngstes Beispiel: 14x Gold, 14x Silber und 11x Bronze bei den Olympischen Spielen in Turin.

Durch einen vertikalen dunkel-hell-Farbverlauf der Gläser ist der Spieler außerdem optimal gegen grelle Sonneneinstrahlung von oben geschützt und behält dennoch das notwendige uneingeschränkte klare Sichtfeld nach vorne und unten. 100 Prozent UVA-, UVB- und UVC-Schutz ist dabei sowohl im dunklen wie auch im hellen Gläserfeld vorhanden und direkt in die Scheibe eingelagert. Diese Scheiben bestehen aus Makrolon, einem unzerbrechlichen High-Tech-Werkstoff von Bayer, der selbst Beschüsse aus 250 km/h schnellen Pistolenkugeln im Labor schadlos übersteht.

Die „Sporthelix“ aus der Universallinie wiegt weniger als 9 Gramm. (Foto links) Die Nasenflügel sitzen auch bei Schweißbildung rutschfest und die ebenfalls unzerbrechlichen Bügel des komplett aus Titan bestehenden Gestells liegen druckfrei an. Kostenpunkt: Euro 129.-
Die Damenmodelle „Oversize 2“ und „Oversize 3“gibt es in unterschiedlichen modischen Farbvarianten von Gläsern und Gestell. Preis je nach Modell zwischen Euro 59,95 und Euro 69,95.

mehr Infos unter www.uvex-sports.de

 

zurück zur Homepage