GOLFplus Kopf
 

Alfons Schuhbeck kocht für Sie


Rezepte des Starkochs für Golferinnen und Golfer zum Nachkochen und genießen

 

Juni 2008

 

Eingelegte Kirschen mit Kardamom-Kaffee-Sahne
 

und Mandelstreusel

Zutaten:

Sahne:
2 EL ganze Kaffeebohnen
5 grüne Kardamomkapseln
200 g Sahne
2 TL Zucker

Kirschen:
250 g Kirschen
1/2 bis 1 TL Speisestärke
120 ml Kirschsaft
1 TL Puderzucker
100 ml Rotwein
3 EL roter Portwein
1 bis 2 EL Zucker
1 kleines Stückchen Zimtrinde
1 Gewürznelke
1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
1 TL Honig
2 cl Kirschwasser

Streusel:
65 g Mehl
50 g Kristallzucker
50 g flüssige Butter
je 1 Prise Salz und Zimtpulver
40 g Mandelblätter, geröstet
Mark von ½ Vanilleschote
 

Zubereitung:

Sahne:
Die Kaffeebohnen mit den Kardamomkapseln in einer Pfanne bei milder Hitze anschwitzen, bis sie zu duften beginnen und mit der Sahne und dem Zucker mischen. Zugedeckt über Nacht kalt stellen. Am nächsten Tag auf einem Sieb abgießen und sämig aufschlagen.

Kirschen:
Die Kirschen entstielen, waschen und entsteinen. Das Stärkemehl mit etwas Kirschsaft glattrühren.

In einem Topf bei milder Hitze den Puderzucker hell karamellisieren lassen. Mit Rotwein und Portwein ablöschen und auf die Hälfte einreduzieren lassen. Kirschsaft, Zucker und die Gewürze hinzufügen und einmal aufkochen lassen. Das Stärkemehl hineinrühren und für weitere 2 Minuten köcheln lassen. Durch ein Sieb gießen und die Kirschen hinzufügen.

Besonders knackig schmecken die Kirschen, wenn sie nicht mehr aufgekocht, sondern nur mit dem heißen Sud übergossen werden. Sie halten dann im Kühlschrank maximal 2 Tage.

Streusel:
Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Das Mehl mit Zucker, flüssiger Butter, Salz, Vanillemark und Zimt krümelig verreiben. Die Mandelsplitter locker darunter mischen, die Streusel auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen in etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Anrichten:
Dessertschalen halbvoll mit den Kirschen füllen, die angeschlagene Sahne darauf verteilen und mit Streuseln bestreuen.
 

Tipp:
Übrige Streusel halten sich mehrere Tage gut verschlossen bei Zimmertemperatur.

Alle Fotos dieser Serie: © Verlag Zabert Sandmann/Susie Eising,
erschienen in "Gesund genießen -raffiniert gewürzt" 

 

  mehr über Alfons Schuhbeck
Restaurant Schuhbecks, Bistro-Cafe Orlando und Partyservice
Schubecks Kochschule
Schuhbecks Gewürzladen

zurück