GOLFplus Kopf
 

Alfons Schuhbeck

kocht für Sie


Rezepte des Starkochs für Golferinnen und Golfer zum Nachkochen und genießen

 

August 2009

 

Zimt-Panna cotta mit Zwetschgengranité



Zutaten:

100 ml Milch
200 g Sahne
1/2 aufgeschlitzte Vanilleschote
1 Zimtrinde, zersplittert
2 EL Zucker
1,5 Blatt Gelatine


Zubereitung:

Die Milch mit der Hälfte der Sahne, der aufgeschlitzten Vanilleschote, der Zimtrinde und dem Zucker aufkochen, vom Herd nehmen, 1 Stunde ziehen lassen und durch ein Sieb gießen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, in der heißen Milch-Sahne-Mischung auflösen und auskühlen lassen, bis es anfängt zu gelieren.

Die übrige Sahne halbsteif schlagen und unter die angesulzte Milch-Sahne-Mischung heben. In Gläser füllen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden durchkühlen lassen.


Zwetschgengranité


Zutaten:

250 g Zwetschgen
40 g Zucker
1 EL Zitronensaft
1/2 Zimtstange
1/2 Vanilleschote
3 EL Rotwein
2 EL roter Portwein
100 ml Wasser

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C Unter- und Oberhitze vorheizen.
Die Zwetschgen waschen, entsteinen und vierteln. In eine Auflaufform legen, mit Zucker, Zitronensaft, Zimtstange und Vanilleschote mischen. Mit dem Rotwein, roten Portwein und Wasser aufgießen.

Im Backofen in etwa 30 Minuten weich garen, dabei hin und wieder umrühren. Nach 20 Minuten 4 EL Zwetschgen zum Anrichten beiseite legen. Die Gewürze anschließend entfernen, das Ganze mixen und durch ein Sieb streichen. In eine Auflaufform füllen, in den Froster stellen, mehrere Stunden frieren lassen.

Anrichten:

Das Zwetschgengranité mit einem Löffel aufkratzen, auf die Zimt Panna cotta aufhäufen, mit den abgenommenen Zwetschgen garnieren und sofort servieren.
 


 

 Alle Fotos dieser Serie: © Verlag Zabert Sandmann/Susie Eising

 
  mehr über Alfons Schuhbeck
Restaurant Schuhbeck's, Bistro-Cafe Orlando und Partyservice
Schubecks Kochschule
Schuhbeck's Gewürzladen

zurück