GOLFplus Kopf
 

Alfons Schuhbeck

kocht für Sie


Rezepte des Starkochs für Golferinnen und Golfer zum Nachkochen und genießen

 

Juli 2009

 

Eingelegtes Gemüse mit Garnelen

Zutaten:

Gemüse:

1 kleine Fenchelknolle
je 1 rote und gelbe Paprikaschote
½-1 kleiner Zucchino
1 weiße Zwiebel in 2 bis 3 cm Blätter
2 kleinere Möhren
Salz
5 bis 6 EL Olivenöl
1 geschälte Knoblauchzehe, in Scheiben
2 kleine Thymianzweige
1 EL Apfelessig
Pfeffer aus der Mühle
Cayenne
Zucker

Garnelen:

400 g Riesengarnelen
1 EL Olivenöl
1 EL Butter
1 Knoblauchzehe in Scheiben geschnitten
2 Scheiben Ingwer
1/2 ausgekratzte Vanilleschote
1 Splitter einer Zimtrinde
Salz
3 Kleine frische rote Chilischoten

Zubereitung:

Gemüse:

Den Fenchel putzen, in 3 mm dicke Scheiben schneiden, so dass der Strunk die Blätter zusammen hält und halbieren. Die Zucchini waschen, die Enden entfernen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, vierteln, den Strunk und die Kerne entfernen und in etwa 2 cm große Stücke teilen. Die Zwiebel schälen und in 2 bis 3 cm große Blätter schneiden. Die Karotten schälen, in dünne Scheiben schneiden, in Salzwasser bissfest blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen.

Fenchel- und Zucchinischeiben nacheinander bei milder Hitze in 2 EL Olivenöl auf beiden Seiten mild anbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. In einer anderen Pfanne beide Paprikasorten mit den Zwiebeln in 1 EL Olivenöl anbraten, Knoblauch, Thymianzweige und Karotten dazu geben, mit Fenchel und Zucchini in eine Auflaufform füllen und mit Essig und dem übrigen Olivenöl verrühren, mit Salz, Pfeffer und je einer Prise Cayennepfeffer und Zucker würzen.


Garnelen:

Die Garnelen schälen, entdarmen, längs halbieren, in Olivenöl in einer Pfanne bei milder Hitze auf der Hautseite etwa 1 Minute anbraten, wenden, die Pfanne vom Herd nehmen und auf einen warmen Teller legen.

Die Pfanne mit Küchenpapier auswischen, die Butter mit Knoblauch, Ingwer, Vanilleschote und Zimtrinde bei milder Hitze in die Pfanne geben und die Garnelen darin wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen und je nach Belieben noch 3 kleine rote Chilischoten hinzufügen. Die Garnelen auf dem Gemüse verteilen.

 

 Alle Fotos dieser Serie: © Verlag Zabert Sandmann/Susie Eising

 
  mehr über Alfons Schuhbeck
Restaurant Schuhbeck's, Bistro-Cafe Orlando und Partyservice
Schubecks Kochschule
Schuhbeck's Gewürzladen

zurück