GOLFplus Kopf

Gif Animated Buttons by Vista-Buttons.com v5.7

 

Alfons Schuhbeck

kocht für Sie


Rezepte des Starkochs für Golferinnen und Golfer zum Nachkochen und genießen

 

September 2012

 


Apfelkuchen mit Mandelbaiser

Zutaten:

1,2 kg Äpfel
1 EL Zitronensaft
2 EL Rumrosinen

200 g weiche Butter
100 g Zucker
1-2 TL Schuhbecks Apfelkuchengewürz
1 Beutel Vanillezucker
1 EL Rum oder einige Tropfen Rumaroma
2 Eier
3 Eigelb
225 g Mehl
50 g Speisestärke
2 TL Backpulver
4 EL Milch
Butter und Mehl für das Blech

3 Eiweiß
1 Prise Salz
150 g Zucker
100 g geröstete Mandelblättchen


Zubereitung:

Für den Belag die Äpfel schälen, halbieren, entkernen und hobeln. Mit dem Zitronensaft und den Rumrosinen vermischen.

Für den Rührteig den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Butter mit Zucker, Apfelkuchengewürz und dem Vanillezucker mit Rum in einer Schüssel aufschlagen. Nach und nach die Eier und die Eigelbe unterrühren und einige Minuten zu einer hell-schaumigen Masse schlagen.
Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver auf die Buttermasse sieben und mit der Milch unterheben.

Ein Backblech mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Rührteig darauf verteilen und glatt streichen. Die Apfel-Rosinen-Mischung gleichmäßig auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen.

Für das Mandelbaiser die Eiweiße mit Salz und dem Zucker cremig steif. Die Mandelblättchen unterheben. Den Apfelkuchen aus dem Ofen nehmen und das Mandelbaiser gleichmäßig auf die Äpfel streichen. Im Backofen weitere 15 bis 20 Minuten fertig backen.

Den Kuchen noch lauwarm in Stücke schneiden und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und mit geschlagener Sahne servieren.

Tipp:

Besonders fein schmeckt der Kuchen auch, wenn die Hälfte der Äpfel durch Birnen und der Vanillezucker mit Wiener Melangezucker ersetzt werden.
 

 Alle Fotos dieser Serie: © Verlag Zabert Sandmann/Susie Eising


Dieses Rezepte finden Sie auch
in "Meine Küche der Gewürze"
zur Buchbesprechung


 
mehr über Alfons Schuhbeck
Restaurant Schuhbeck's, Bistro-Cafe Orlando und Partyservice
Schubecks Kochschule
Schuhbeck's Gewürzladen