GOLFplus Kopf

Gif Animated Buttons by Vista-Buttons.com v5.7


BMW International Open 2021: Pro Am

 
BMW International Open, Pro-Am, Bruno Spengler, Sergio Garcia, Veronica FerresMünchen. Bei bestem Golfwetter im Golfclub München Eichenried ging kein geringerer als der Masters-Sieger 2017, Sergio García, zusammen mit der Schauspielerin Veronica Ferres und BMW Motorsport Werksfahrer Bruno Spengler beim Pro-Am-Turnier auf die Runde.
Diskus-Olympiasieger Lars Riedel, Comedian Chris Tall und Fußball-Vizeweltmeister Dieter Hoeneß stellten sich ebenfalls dem anspruchsvoll präparierten Championship Course.


Veronica Ferres „Ich hatte unglaublich viel Spaß“ sagte Veronica Ferres erschöpft, aber glücklich über die launige Runde. „Sergio ist ein wahnsinnig toller Mensch, nicht nur ein unglaublicher Weltklasse-Pro, sondern auch ein großartiger Coach. Er hat mir wirklich die Liebe zum Driver beigebracht. Ich war sehr glücklich darüber, dass ich 190 Meter weit geschlagen hab und sogar ein Eagle, ein Par und somit einige Punkte für das Team beitragen konnte. Der Anfang war holprig, ich habe es mit Sportsgeist genommen, aber es war ein Riesenvergnügen. Ich danke BMW von ganzem Herzen für das Erlebnis.“

Bruno Spengler meinte: „Es war ein sensationeller Tag. Ich sage es immer wieder, aber dass BMW sich so in einen Sport wie Golf involviert, ist einfach mega. Auch als Rennfahrer liebe ich Golf, weil es ein super Ausgleich für die Konzentration und den Fokus ist. Deshalb spiele ich immer so gerne, vor allem wenn man die Möglichkeit hat, mit Sergio Garcia zu spielen. Das macht gleich doppelt Spaß. Er ist so locker drauf und nett. Ich habe heute sehr viel von ihm gelernt, und wir haben alle eine gute Runde gespielt. Es war ein super Tag.“

BMW International Open, Pro-Am, Dieter Hoeneß, Brandon StoneSergio García war voll des Lobes über seinen Mitspieler. „Seit ich zum letzten Mal mit Bruno gespielt habe, hat er sich unglaublich entwickelt und ist nur ein wirklich guter Golfer. Er hat auch heute toll gespielt. Veronica ist eine charmante Persönlichkeit. Anfangs war sie etwas nervös und zögerte mit dem Driver zu spielen. Ich habe sie aber dazu ermutigt und sie hat es dann toll gemacht. Ich hoffe sie schlägt öfter mit dem Driver ab. Das ist immer das Schönste am Pro-Am, wenn die Amateure am Ende der Runde besser und glücklicher sind als vorher. Vor allem hatten wir alle zusammen sehr viel Spaß.“

Hinweis: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind entweder negativ getestet, genesen oder bereits vollständig geimpft.