GOLFplus Kopf

Gif Animated Buttons by Vista-Buttons.com v5.7

BMW International Open 22. bis 26. Juni 2022 München

Horschel in Top-Form, Spielerfeld komplett

Horschel klettert vor seinem München-Debüt auf Platz elf der Weltrangliste
Thomas Bjørn und Pablo Larrazábal sowie Thorbjørn Olesen, Thomas Pieters und weitere internationale Pros schlagen ab
Starkes deutsches Spielerfeld am Start

 Billy-HorschelMünchen. Am vergangenen Donnerstag schloss die „Entry List“ für die BMW International Open im GC München-Eichenried. Im hochklassigen Teilnehmerfeld sind neben den bereits zuvor bestätigten Spielern Billy Horschel (USA), Martin Kaymer (GER), Sergio García (ESP), Louis Oosthuizen (RSA), Bernd Wiesberger (AUT), Rafa Cabrera Bello (ESP), Matti Schmid, Max Kieffer und Marcel Siem (alle GER) weitere interessante Namen vertreten.

Horschel (rechts), der erstmals in Deutschland zu sehen sein wird, gewann Anfang Juni auf der PGA TOUR das renommierte Memorial Tournament und verbesserte sich damit auf Rang elf der Weltrangliste. Damit unterstreicht er seine derzeitige Top-Form. Mit jüngsten Triumphen auf der DP World Tour im Gepäck reisen Thorbjørn Olesen (DEN), Victor Perez (FRA), Kalle Samooja (FIN) und Pablo Larrazábal (ESP), der die BMW International Open bereit zwei Mal (2011, 2015) gewinnen konnte, an. In exzellenter Form befindet sich auch der belgische Longhitter und Ryder-Cup-Spieler Thomas Pieters, der Anfang des Jahres die Abu Dhabi HSBC Championship gewann und derzeit im „Race to Dubai“ den fünften Rang belegt.

Thomas Bjørn (DEN) ist ein weiterer zweimaliger Titelträger (2000, 2002). Der siegreiche Ryder-Cup-Kapitän Europas von 2018 wird auch in diesem Jahr in München abschlagen, ebenso wie die ehemaligen Turniersieger Andrea Pavan (ITA, 2019), Andrés Romero (ARG, 2017), Fabrizio Zanotti (PAR, 2014), David Horsey (ENG, 2010), und David Howell (ENG, 2005).

Reichlich deutsche Golf am Start

Martin KaymerDie deutschen Farben werden über Kaymer (links), Schmid, Kieffer und Siem hinaus stark vertreten sein. Bei ihrem Heimturnier treten zudem Yannik Paul und Marcel Schneider an, die sich mit zuletzt exzellenten Leistungen für die U.S. Open in dieser Woche qualifiziert haben.
Alexander Knappe, Max Schmitt, Freddy Schott, Michael Hirmer, Max Herrmann, Philipp Mejow, Nicolai von Dellingshausen, Hurly Long und Sebastian Heisele komplettieren das eindrucksvolle deutsche Profi-Kontingent. Dazu kommen noch die beiden Amateure Anton Albers und Jonas Baumgartner.

Die große Zahl an qualifizierten deutschen Spielern zeigt, dass die einheimischen Profigolfer in dieser Saison auf der DP World Tour zahlreiche starke Ergebnisse erzielt haben und in der Lage sind, auch bei der BMW International Open Top-Platzierungen zu erreichen.

Tages- und Dauerkarten sowie VIP-Tickets für den Fairway Club sind im Online-Ticketshop (www.bmw-golfsport.com/tickets) erhältlich. 

Beim Pro-Am am Mittwoch, den 22. Juni, ist der Eintritt frei.
Besucherinnen und Besucher müssen aber dennoch eine kostenlose und personalisierte Eintrittskarte im Ticketshop bestellen. 

Informationen über Ermäßigungen finden Interessierte ebenfalls im Ticketshop.
Tickets können bis drei Tage vor der Veranstaltung zurückgegeben werden, der Ticketpreis wird erstattet.

 

Text + Fotos: BMW