Anzeige

GOLFplus Kopf

Gif Animated Buttons by Vista-Buttons.com v5.7

Skechers Comfort Technologie Company USA

Dänische Spielerin Pederson, Mitglied der siegreichen Europäerinnen.Skechers GOLFSCHUHE Kollektion „Go Golf“ 2021

(KPF) Seit Ende Februar 2020 blieben in Deutschland wegen der Corona Pandemie die Tore der Golfmessen geschlossen. Eine bei Golfern beliebte Informationsquelle, sich über Neuigkeiten auf dem Golfmarkt zu informieren, gab es nicht. Die Entwicklungsabteilungen namhafter Golfartikel-Hersteller arbeiteten aber fleißig weiter. Jeder Golfer weiß, das Rad kann nicht jährlich neu erfunden werden. Aber auch 2021 gab es interessante Neuentwicklungen und Verbesserungen bei Produkten des Golfmarktes. Einer der weltweit größten Hersteller von Lifestyle- und Performance-Schuhen, Skechers, lüftete den Vorhang für seine neue Golfschuh Generation  „Go GOLF“!
Eine bemerkenswerte Plattform, die neue Golfschuh Generation in der Öffentlichkeit bekannt zu machen, fand Skechers beim diesjährigen Solheim-Cup in den USA. Rechts die Dänische Spielerin Pederson, Mitglied der siegreichen Europäerinnen.

Logo  mehr/Weiter


Der Gewinner Fredrik Schott Perfekte Premiere:

Frederik Schott gewinnt die FaberExposize Gelpenberg Open

Mit einem Start-Ziel-Sieg hat sich der Düsseldorfer Frederik Schott den Titel der erstmals ausgetragenen FaberExposize Gelpenberg Open gesichert. Auf dem Par-71-Platz des DGC de Gelpenberg im niederländischen Aalden lag der 20-Jährige nach Runden von 65 und zweimal 69 Schlägen, gesamt 10 unter Par, einen Zähler vor dem Portugiesen Tomas Gouveia (68, 69, 67). Dritter wurde der Österreicher Felix Schulz.

Logo  mehr/Weiter


Festspiele der besonderen Art:

GC Am MondseeMit Schläger und Bällen im Salzburger Seenland

Carl Zuckmayer fühlte sich „wie im Paradies“ und kam mit seinem späteren Erfolgsstück „Der Hauptmann von Köpenick“ glänzend voran. Der Schriftsteller Thomas Bernhard dagegen, zeitlebens mit seiner Heimat in einer Art Hassliebe verbunden, sprach von einer „tödlichen
Gegend“ („Die Ursache“ 1975). Gemeint ist das Salzburger Seenland vor den Toren der „Festspielstadt“ Salzburg.
Der Golfsport hat hier eine lange Tradition. Schon vor fast 100 Jahren eröffneten die ersten Plätze und haben sich seither stetig weiterentwickelt, um den modernen Anforderungen eines facettenreichen Golfurlaubs gerecht zu werden.

Logo  mehr/Weiter


BMW Championship 2021:

Hochkarätiges Spielerfeld kämpft um den prestigeträchtigen Titel

und das Ticket fürs Playoff-Finale


Die 70 besten Spieler der PGA TOUR treten in dieser Woche bei der BMW Championship im Caves Valley Golf Club  an.
• Es wird kräftig ausgesiebt: Nach dem vorletzten Playoff-Turnier bleiben nur noch 30 Pros im Rennen um den FedExCup-Gesamtsieg.
• Qualifikationszeitraum für das Ryder Cup Team USA endet mit der BMW Championship.
• Hole-in-One Award: Mit einem Ass an der 17. Spielbahn gewinnt der Pro einen BMW iX – und ein Fan einen BMW i4.


Baltimore/München. Die Golfsaison 2021 nähert sich dem nächsten Höhepunkt, der Saisonentscheidung auf der PGA TOUR. Bei der BMW Championship (26. bis 29. August, Caves Valley Golf Club), die erstmals im US-Bundesstaat Maryland ausgetragen wird, sind nur die 70 besten Pros der FedExCup-Wertung startberechtigt – und kämpfen um die nur 30 Startplätze beim Saisonfinale in der kommenden Woche. Für zusätzliche Spannung sorgt der Ryder Cup (21. bis 26. September, Whistling Straits), denn für die US-Amerikaner ist die BMW Championship die letzte Gelegenheit, Qualifikationspunkte für das Team von Kapitän Steve Stricker zu sammeln.

Logo  mehr/Weiter


Pocket ProTrainingshilfe aus der Steiermark

Pocket Pro  das Trainingstool aus der Hosentasche

(KPF) Vor einigen Tagen, habe ich in Österreich eine interessante Trainingshilfe entdeckt. Ein unkompliziertes Trainingstool, kaum größer als eine Pitchgabel. das in jede Hosentasche passt: Pocket Pro.

Logo  mehr/Weiter


 

LeisureBreaks

Golfen mit dem

Guide for Free Golf 2021/22

(KPF) Weit über ein Jahr war das Golf spielen in und um Deutschland gar nicht oder  nur eingeschränkt möglich. Golfanlagen und Grenzen waren geschlossen oder nur für die Club-Mitglieder geöffnet. Seit einigen Wochen wurden die Corona-Beschränkungen Schritt für Schritt gelockert, leider nicht einheitlich in der  EU.

Logo  mehr/Weiter


 

ProGolf -Sieg im Stechen:

Robert FoleyDer Schweizer Amateur Robert Foley gewinnt in St. Pölten

St. Pölten/Österreich – „Dieses Turnier hätte heute zwei Sieger verdient gehabt!“, sagte Robert Foley, als er den Pokal des Pro-Golf-Tour-Klassikers in St. Pölten entgegennahm. „Wir haben uns den ganzen Tag über ein absolut spannendes Duell auf sehr hohem Niveau geliefert, und Max hätte den Sieg mindestens ebenso verdient gehabt, wie ich“, so der 24-jährige Schweizer. Dass es am Ende für den Deutschen nicht zum ersten Erfolg auf der Pro Golf Tour gereicht hat, lag im Grunde an seinem ersten Fehler nach drei Tagen exzellenten Turniergolfs, in denen er zuvor nur ein einziges Bogey notiert hatte. Das erste Extra-Loch des Playoffs hatten beide noch mit Par bewältigt, doch dann verzog Maximilian Oelfke seinen in der Turnierwoche fünften Abschlag an Bahn 18, einem nur 434 Meter langen Par 5, links in den Wald. Der Ball landete out-of-bounds, und der Weg zum ersten Pro-Golf-Tour-Titel war frei für den fehlerfreien Foley.

Logo  mehr/Weiter



Golf Innovationen aus Deutschland:

Mehr Sicherheit mit „safetee Golf Cap“

Golf CapDie Zahl der Golfspieler, das belegen die wachsenden Zahlen der beim Deutschen Golf Verband DGV registrierten Mitglieder, wächst und wächst. Golf kann so schön und gesund sein.
Bewegung an frischer Luft ist gesund. Bei einer 18 Löcher Runde legt ein Golfer immerhin 8 bis 10 Km zurück. Fast täglich den Geruch frisch gemähten Grases In der Nase zu haben, hebt die Stimmung. Die Zahl der Golfanlagen in Deutschland steigt, die nicht bespielte Flächen ( Roughs) für neue Lebensräume für Bienen, Schmetterlinge und weiterem Getier nutzen will. Allein in Bayern wurden im Frühjahr schon mehr als 10 Golfanlagen mit dem Siegel „Blühender Golfplatz“ ausgezeichnet.
Regelmäßiges Schläger schwingen stabilisiert die Gesundheit.
Eine Internationale Studie in Schweden belegt, Golfspieler die wöchentlich mehrmals die Schläger schwingen, können ihre Lebenserwartung im Vergleich zu nicht Golfern bis zu 5 Jahre verlängern! Vielleicht eine Erklärung, warum viele Ärzte unter den Golfern zu finden sind.

Logo  mehr/Weiter


 

Golfpark Aschheim bei München

Erster Lift für Golfer mit Behinderung

(K
PF) Vom 31.7. bis 1.8. finden im Golfpark Aschheim bei München die Internationalen Bayerischen Meisterschaften für Spieler mit Behinderung, mit über 50 Teilnehmern aus 7 Ländern, statt. Für Teilnehmer und Besucher hat der Geschäftsführer des Golfparks Harald Lang eine besondere Überraschung auf Lager.
Mitte Juli wurde in Aschheim der erste Lift für Rollstuhlfahrer und Behinderte auf einem bayerischen Golfplatz in Betrieb genommen.
Die Baukosten in Höhe von € 25.000 übernahm mit Ihrer Stiftung „Frohes Herz“, das bekannte Volksmusik- Duo Marianne und Michael Hartl. Beide sind  begeisterte Golfer.

Logo  mehr/Weiter


Artenschutz auf Golfanlagen?

Blühpakt Bayern„Blühende Golfplätze in Bayern“ ausgezeichnet

(KPF) Die Gesamt-Fläche der über 200 Golfanlagen in Bayern umfasst mehr als 10.000 Hektar. Davon werden aber nur rund ein Viertel der Fläche für den laufenden Spielbetrieb genutzt. Warum nicht den Anteil von drei Vierteln der Fläche, das sind ca. 7.500 Hektar, zum Artenschutz naturnah nutzen?

Der Bayrische Golfverband wurde 2020 Partner, der vom Umweltministerium zum Artenschutz gegründeten Blühpakt Allianz.. 2021 erhielten die ersten Bayrischen Golfanlagen vom Minister für Umwelt und Verbraucherschutz ,Thorsten Glauber, die Auszeichnung „Blühender Golfplatz“!
Mit der Auszeichnung honoriert das Umweltministerium das besondere Engagement dieser Golf-Clubs beim Artenschutz. Gleichzeitig will das Ministerium weitere Golf-Clubs motivieren, das vorhandene Potential im Club für den Artenschutz zu nutzen.
Die ausgezeichneten Golfanlagen verteilen sich auf ganz Bayern

  • Im Norden, nahe der Grenze zu Thüringen, der GC Hof

  • Im Westen, im unterfränkischen-Weinland, der GC Würzburg

  • Im Süden, in Richtung Allgäu, der GC Gut Westerhart-Memmingen

  • Im Alpenvorland, der GC Wörthsee oder der GC Feldafing

  • Im Großraum München, der GC Eichenried oder der GCMünchen-Riedhof

  • Im Umfeld der fränkische Metropole Nürnberg, der GC Herzogenaurach oder der GC Abenberg,
    um nur einige Beispiele zu nennen.

Nicht nur Bienen suchen bei uns in Deutschland neuen Lebensraum! Nein, ca. 70% unserer Insekten wird es zu eng. Die Aktion „Blühende Golfanlagen“ zeigt einen Weg auf, wie schnelle Hilfe möglich wäre.
Gleichzeitig wird das Image des Golfsports, das in der breiten Öffentlichkeit oft noch als elitärer Sport für Reiche betitelt wird, verbessert.

Übrigens auch unser Altmeister Bernhard Langer aus Augsburg setzt sich weltweit für die Erhaltung der Artenvielfalt ein.

Fotos: Bayerischer Golfverband


WINSTONgolf Senior Open - heiß, heißer, WINSTONgolf!

James Kingston gewinnt das WINSTONgolf Senior Open Invitational 

 
der Gewinner James KingstonDer Südafrikaner James Kingston konnte mit den heißen Temperaturen am heutigen Finaltag am besten umgehen und den Sieg beim WINSTONgolf Senior Open Invitational 2021 für sich verbuchen. Mit einer souveränen 66er Runde (-6) und damit einem Gesamtergebnis von 7 unter Par konnte er Peter Streeter aus England (-3) auf Platz 2 und den US-Amerikaner Dan Olsen (-2) sowie den Australier Peter Fowler (-2) auf den geteilten 3. Platz verweisen.
Die beiden Führenden des Vortages Thomas Gögele (69+74) und Markus Brier (69+79) haben leider nicht an die Leistungen des Vortages angeknüpft und landeten auf dem geteilten 5. bzw. 11. Rang. Als Gewinner darf sich Kingston über ein Preisgeld von 16.500 Euro freuen (Gesamtpreisgeld 100.000 Euro).  

Logo  mehr/Weiter


Karolinka Golf Park:

Peter Valášek feiert in Polen seinen ersten Turniersieg



Das Matchplay hat seine eigenen Gesetze, und es ist jederzeit für eine Überraschung gut: Während zahlreiche Favoriten zum Teil früh strauchelten, nutzte der Slowake Peter Valášek die Gunst der Stunde und sicherte sich mit dem Titel des Karolinka Golf Park Matchplay 2021 im polnischen Kamień Śląski, den ersten Turniersieg seiner Profikarriere. Im Finale besiegte der 28-Jährige den Franzosen Léonard Bem mit 2&1.
Kamień

Śląski/Polen – Zum zweiten Mal nach 2018, als die Pro Golf Tour im New Golf Club Neu-Ulm den Sieger per Mann-gegen-Mann-Duell ausmachte, mussten sich die Spieler in dieser Turnierwoche im Matchplay beweisen.
Zunächst ermittelten 78 Starter die Teilnehmer des 32er-Matchplay-Feldes mittels zweier Zählspiel-Runden, in denen vor allem Mathieu Decottignies Lafon überzeugte: Mit 67 und 66 Schlägen, gesamt 11 unter Par, sicherte sich der Franzose souverän Platz 1 der Setzliste; fünf schlaggleiche Zweitplatzierte lagen vier Zähler zurück.

Logo  mehr/Weiter



Nick Bachem Gewinner der Gradi Polish Open 2021Gradi Polish Open 2021:

Der zweite Sieg: Nick Bachem gewinnt auch die  Gradi Polish Open by Emeralld

Mit einem Start-Ziel-Sieg bei der Gradi Polish Open by Emeralld 2021 hat sich der deutsche Amateur Nick Bachem seinen zweiten Saisonerfolg auf der Pro Golf Tour 2021 gesichert.
Für drei Runden notierte der 21-Jährige 15 unter Par (63, 64, 68) und lag damit einen Schlag vor Landsmann Nico Lang und dem Schweizer Marco Iten.

Logo  mehr/Weiter



BMW International Open 2021 Finale:  

Viktor Hovland gewinnt, sensationelles Comeback von Kaymer!

Sieger Viktor  Hovland• Viktor Hovland (NOR, -19) gewinnt die 32. BMW International Open und als
     erster Norweger ein European-Tour-Turnier.
• Der 23-Jährige setzte mit einer 70er Finalrunde im Golfclub München Eichenried
    den Schlussstrich unter ein eindrucksvolles Debut in München Eichenried.
• Martin Kaymer (GER, -17) wird nach sensationeller Aufholjagd mit zehn Birdies
     in der Finalrunde
    Zweiter vor Jorge Campillo (ESP, -15, 3.) und Victor Dubuisson (FRA, -14, 4.)
• Matthias Schmid (-11, T14) beendet Deutschlands Traditionsturnier
    als bester Amateur,  Bernd Wiesberger (-13, T5) als bester Österreicher.
• Vincent Norrman (SWE, -14, T5) gelang am Samstag mit einem Ass an
    einem Par-4-Loch eine Rarität selbst im Profigolf.

München. Viktor Hovland hat nach Runden von 68, 67, 64 und 70 Schlägen (269) die BMW International Open 2021 gewonnen. Für den Norweger war es im 17. Versuch der erste Sieg auf der European Tour, mit dem er sich in der Weltrangliste bis auf den 13. Rang verbessern konnte. Martin Kaymer (271 Schläge), der 2008 als bis heute einziger deutscher und jüngster Champion in die Turniergeschichte einging, musste sich nur knapp geschlagen geben. Amateur Matthias Schmid (277) überzeugte mit einem exzellenten 14. Rang.

„Herzlichen Glückwunsch an Viktor Hovland zu seinem eindrucksvollen und verdienten Sieg bei der 32. BMW International Open, mit dem er als erster European-Tour-Sieger aus Norwegen Geschichte geschrieben hat“, sagte Ilka Horstmeier, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Personal- und Sozialwesen, Arbeitsdirektorin. „Diese Turnierwoche war hochklassiger Golfsport pur, aber das Salz in der Suppe hat gefehlt. Wir haben die vielen Fans entlang der Fairways und Grüns vermisst, die sonst mit ihrer Begeisterung für Flair und Atmosphäre sorgen. Wir freuen uns sehr darauf, dies im kommenden Jahr wieder gemeinsam mit allen Besuchern zu erleben.“


Logo  mehr/Weiter



Hovland überragt am Moving Day

               Vincent NorrmanNorrman schreibt mit dem Schlag des Turniers Geschichte

• Viktor Hovland (NOR- 17) übernimmt in der dritten Runde der BMW International Open die Führung.
• Vincent Norrman (SWE, -7, T23) gelingt im Golfclub München Eichenried ein Ass an einem Par-4-Loch.
• In Matthias Schmid (-10, T6) und Martin Kaymer (-9, T11) bleiben vor der Finalrunde zwei Deutsche
    in der Spitzengruppe vertreten.

München. Es war ein furioser Samstag bei der BMW International Open. Viktor Hovland, der schon vor Turnierbeginn zu den Top-Favoriten zählte, wurde dieser Rolle eindrucksvoll gerecht und beginnt die Finalrunde am Sonntag mit drei Schlägen Vorsprung. Vincent Norrman (rechts) lochte auf der 16. Spielbahn (247,8 Meter, Par 4) mit einem Schlag ein. Es war erst der dritte Albatros der 32-jährigen Turniergeschichte – und der erste an einem Par-4-Loch.

Logo  mehr/Weiter


Stand nach Runde 2: Top-Stars bringen sich in Position

* Viktor Hovland (NOR), Bernd Wiesberger (AUT,  beide -9, T2), Martin Kaymer (GER) und Louis Oosthuizen (RSA, beide -7, T9)
   liegen nach  guten zweiten Runden in Lauerstellung.
* Der Amateur Matthias Schmid (Oberpfalz, -7, T9) geht wie Kaymer mit einer Top-Ten-Platzierung ins Wochenende.
* Niall Kearney (IRL, -11) führt das Leaderboard im Golfclub München Eichenried nach zwei von vier Runden an.
* Sechs deutsche Spieler sind in den Finalrunden am Abschlag.

München. Viktor Hovland demonstrierte heute bei der BMW International Open eindrucksvoll, warum ihm eine glanzvolle Karriere vorausgesagt wird. Der sympathische Shooting-Star aus Norwegen und aktueller 14. der Weltrangliste spielte sich in der zweiten Runde mit acht Birdies bei drei Bogeys auf den geteilten zweiten Platz nach vorne.
Auch der zweimalige Major-Sieger Martin Kaymer arbeitete sich auf dem Leaderboard nach oben und hat noch alle Chancen, das prestigeträchtigste Golfturnier Deutschlands zum zweiten Mal nach 2008 zu gewinnen. Amateur Matthias Schmid überstand erstmals den Cut bei einem European-Tour-Event und sagt selbstbewusst: „Man tritt an, um zu gewinnen“.

Logo  mehr/Weiter


Zur European Tour

Zum European Tour-Leaderboard

BMW International Open 2021
 
München. In dieser Woche (22. bis 27. Juni)  Golfclub München Eichenried

Programm: Dienstag & Mittwoch: Pro-Am Turnier.
Donnerstag – Sonntag: Turnierrunden 1 bis 4.

Teilnehmer: 156 Spieler, die besten 65 und alle schlaggleichen Spieler nach zwei Runden überstehen den Cut.  
Topspieler im Feld: Viktor Hovland (NOR), Sergio García (ESP), Louis Oosthuizen (RSA), Padraig Harrington (IRL), Bernd Wiesberger (AUT), Andrew „Beef“ Johnston (ENG). 
BMW International Open Sieger im Feld: Martin Kaymer (GER, 2008), Thomas Bjørn (DEN, 2002 & 2000), Pablo Larrazábal (ESP, 2015, & 2011), Andrea Pavan (ITA, 2019, Titelverteidiger), Andrés Romero (ARG, 2017), David Horsey (ENG, 2010), David Howell (ENG, 2005). 
Weitere deutsche Spieler im Feld: Alex Cejka, Stephan Jäger, Max Kieffer, Nicolai von Dellingshausen, Bernd Ritthammer, Max Schmitt, Thomas Rosenmüller, Sebastian Heisele, Marcel Schneider, Philipp Mejow, Freddy Schott, Benedict Staben. 
Amateure im Feld: Matthias Schmid (GER).

Hier alle Informationen und TV-Zeiten zu Deutschlands Traditionsturnier in einem Überblick:

Logo  mehr/Weiter


 

Golfplatz Ärgernisse:

Bild Golf am AbschlagSchadet Corona der Golfetikette und den Golf-Regeln?

Ready-Golf statt Schnecken-Golf, zu den Platzreife-Kursen gehört auch die Regelkunde

(kpf) Das Licht am Ende des Pandemie-Tunnels ist auch für uns Golfer in den vergangenen Tagen heller geworden. In die Clubs kehrt Schritt für Schritt das lang vermisste Clubleben zurück. An dieser Stelle herzlichen Dank an Alle, die in den vergangenen 12 Monaten so respekt- und verständnisvoll mit den oft schwer verständlichen Corona-Regeln umgegangen sind.
Der Golfsport meldet wachsende Mitgliederzahlen beim DGV, eine Entwicklung  mit Nebenwirkungen die nicht nur Freude bereitet.
Die Zahl der Golfspieler steigt, die sich darüber beschweren, dass die Einhaltung
Golfetikette und der Golf-Regeln immer mehr abnimmt. Das geht auch zulasten der Spielgeschwindigkeit. Dass diese Regeln nicht nur bei Turnieren einzuhalten sind, sondern auch auf privaten Runden, dem wird anscheinend bei den Platzreifekursen zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt?

Logo  mehr/Weiter


 

Golftraining auf neuen Wegen

ForeverintheGame mit neue Ideen

Lars KüppersKpf: Gerade  in der Pandemie-Zeit meldet der Deutsche Golfverband DGV wachsende Mitgliederzahlen.  In 2019 hatten wir Ihnen„Golftraining auf neuen Wegen ForeverintheGame“ vorgestellt.
Bei einem meiner Besuche in Bogliaco hatte mir Lars Küpper erklärt,  dass er sich Gedanken mache, wie das in der Öffentlichkeit immer noch weit verbreitete negativ Image des Golfsports: „Golf ist ein Elitärer-Sport für Reiche“ verbessert werden könnte?
Zur Imageverbesserung des Golfsports in der breiten Öffentlichkeit könnten auch Verantwortlichen der Golfclubs beitragen.
Ein Golfclubs sollte nicht mehr, wie noch vor 30 Jahren nach Gutsherrenart verwaltet werden. Mitglieder der Clubs erwarten heute, bei Entscheidungen , über Veränderungen in der Clusterstruktur, über Umbauten usw. die Meinungen aus dem Kreis der Mitglieder diskutiert werden und nicht, wie in der Vergangenheit oft einfach unter dem Tisch fallen.

Logo  mehr/Weiter



 

 NewGiza Pyramids Challenge 2021

Start-Ziel-Sieg für Mathieu Decottignies Lafon bei der

NewGiza Pyramids Challenge


Champion__MathieuDecottigniesLafonMit beeindruckender Dominanz hat sich der Franzose Mathieu Decottignies Lafon den Titel der NewGiza Pyramids Challenge 2021 und damit seinen insgesamt bereits fünften Turniersieg auf der Pro Golf Tour gesichert. In Ägypten setzt sich der Mann aus Bondues bei der Pro-Golf-Tour-Premiere in Kairo nach drei Durchgängen mit 63, 70 und 66 Schlägen und damit insgesamt 17 unter Par durch.
Der 28-Jährige hat damit nach 54 Löchern fünf Schläge Vorsprung vor Amateur Robert Foley (Schweiz/-12).

Logo  mehr/Weiter


Golfschuhe:

"Puma“ setzt mit Modell Fusion EVO auf Bequemlichkeit
 

Puma GolfschuheMitte April hat die Herzogenauracher Sportschuh-Schmiede „Puma“ die neuen Modelle der bisher so erfolgreichen Golfschuh-Familie „Fusion“ vorgestellt. Ziel der Weiterentwicklung zum Modell „Fusion EVO“ war, einen spikelosen Golfschuh für die Saison 2021 mit Verbesserungen vor allem im Bereich „Bequemlichkeit“, auf den Markt zu bringen. Dank neuer Fertigungsmethoden und neuer Materialkombinationen konnten die Entwickler neue Wege einschlagen. Das Ergebnis: Tragekomfort und Stabilität wurden merklich verbessert. Entstanden sind aus meiner Sicht Golfschuhe, über die sich besonders die große Zahl der Freizeitgolfer freuen wird.

Logo  mehr/Weiter


Top-Schäfte:

Abschlag mit Enigma Golf Schaft„Enigma Golf Schäfte“ im Praxis-Test

kpf/Die neu entwickelten Enigma Golf Schäfte des Herstellers B.I G. & Stealex GmbH aus München, konnten wir Ihnen bereits im November 2020 vorstellen. (Siehe GOLFplus „ Hightech-Premium-Golf-Schäfte Made in Germany“). Wie sich die in Carbon LB.I.G.ight Metall Technologie (CLMT), manuell hergestellten Schäfte, in der Praxis bewähren, konnte ich zum Beginn der neuen Golfsaison März / April erleben.

Meine ersten Erfahrungen:

Der Enigma-Schaft ist extrem leicht und überrascht mit großer Richtungsstabilität. Anpassungsprobleme hatte ich keine. Nach wenigen Schlägen auf der Driving Range fühlte ich den Driver mit dem Enigma-Schaft nicht als Fremdkörper, an dem erst peu à peu gewöhnen muss. Bereits nach wenigen Schlägen überzeugten mich, Präzision und Richtungsstabilität der Schläge. Auf der Runde landeten mehr als 85% meiner Abschläge auf den Fairways.

Logo  mehr/Weiter


 

PorGolf LogoHaugschlag NÖ Open by perfect eagle:

Marco Iten triumphiert im Waldviertel

Sieger Marco IdenHaugschlag/Österreich- Der Schweizer Marco Iten ist der Gewinner der Haugschlag NÖ Open by perfect eagle 2021. Im österreichischen Waldviertel setzt sich der Tourspieler aus Zürich gegen insgesamt 155 Konkurrenten durch und sichert sich auf dem Platz des Golfresort Haugschlag mit Runden von 69, 65 und 67 Schlägen, gesamt 12 unter Par, die Siegertrophäe des dritten Saison-Turniers der Pro Golf Tour 2021.
Nach 54 Löchern liegt der 30-Jährige einen Zähler vor seinem Landsmann Luca Galliano (69, 67, 66) und dem österreichischen Amateur Niklas Regner (68, 69, 65), die mit -11 Rang 2 teilen.

Logo  mehr/Weiter



 

Schlechte Gerüche durch Mikroorganismen:

„Refresh Filter for Shoes“ schützt Golfschuhe

von Klaus Pfeffermann
Ein peinliches Thema: Golfspieler kennen das Problem, wohin mit den Golfschuhen nach einer Runde, wenn z.B. für den nächsten Tag der Besuch eines Nachbar-Clubs geplant ist? Meist heißt die Lösung, Golfutensilien säubern, Bag, Schuhe sofort im Auto verstauen. Bei der Heimfahrt wird die Luft im Auto, sagen wir einmal geruchsintensiv, was sich über Nacht noch steigern kann. Richtig trocken werden die Schuhe in der Garage auch nicht. Noch lästiger werden die Gerüche bei Urlaubsreisen. Diese Erfahrung machte ich jedenfalls  bei meiner Golfreise nach Südafrika.

Logo  mehr/Weiter


Wolf Open 2021:

Die Pro Golf Tour macht Station auf der Golfanlage Holledau

Foto Golfanlage HoledauGute Nachrichten für die Spieler und Fans der Pro Golf Tour: Vom 7. bis 9. August steht mit der Wolf Open 2021 ein neues Turnier auf dem Kalender der Satellite Tour.
Dann geht es auf dem Platz der Golfanlage Holledau im bayerischen Rudelzhausen um weitere 30.000 Euro Preisgeld.
Der Tourkalender umfasst damit in diesem Jahr insgesamt 15 Ranglistenturniere sowie zwei Events der PGT Qualifying School für 2022.

Logo  mehr/Weiter





Pro Golf Tour präsentiert Kalender mit 14 Turnieren:


Ägypten und Österreich, Tschechien, Polen, Deutschland und die Niederlande ...

.. sind die Stationen der Pro Golf Tour 2021 mit aktuell 14 Ranglistenturnieren im Saisonkalender. Zwischen 13. April und 6. Oktober spielen die Akteure der Pro Golf Tour um insgesamt über 450.000 Euro Preisgeld und den Aufstieg zur Challenge Tour 2022.

NewGiza Pyramids GolfculbDiedorf – Die Corona-Pandemie beeinträchtigt die Pro Golf Tour auch im Jahr 2021 und sorgt für einen vergleichsweise späten Saisonstart. Vom 13. bis 15. April geht es bei der Red Sea Egyptian Classic im Ain Sokhna Golf Club um die erste Siegertrophäe und die ersten Ranglistenpunkte des Jahres; vom 18. bis 20. April steht dann an selber Stelle die Red Sea Ain Sokhna Classic auf dem Programm. Beide Turniere sind mit jeweils 30.000 Euro Preisgeld dotiert, und die Mitglieder der Pro Golf Tour können hier den Grundstein für eine sportlich erfolgreiche Turniersaison 2021 legen.

Logo  mehr/Weiter



Bild GolfführerKöllen-Golfführer Deutschland 2021/22

Der offizielle Golfführer Deutschland aus aus dem Köllen-Golf-Verlag kommt spätestens ab 10.3. zum Versand. Von vielen Golfspielern wegen den noch gültigen Corona-Reisebeschränkungen schon mit Sehnsucht erwartet.
Der Wunsch, wenigstens im Umfeld des Heimatclubs die Schläger wieder einmal auf einem fremden Golfcourse zu schwingen wächst und wächst.

Preis: € 9,95
Weitere Infos: www.koellen-golf.de
 


Ladies European Tour 2021

„Deutschland geht leer aus“

(KPF) Vor einigen Tagen wurde der Turnierkalender 2021 der Ladies European Tour veröffentlicht.
Auf vier Kontinenten gehen die besten Golferinnen Europas 2021 bei insgesamt 27 Turnieren an den Start. Darunter auch die Olympischen Spiele in Tokio und der Solheim Cup in den USA. Das Preisgeld der Damen Turnierserie erreicht mit 19 Millionen Euro einen neuen Rekord.

Start der europäischen Ladies -Tour ist für den 13. Mai in Südafrika, beim GC Westlake, Kapstadt, geplant.
Ich bin der Meinung, die Vergabe des Turnier-Starts nach Südafrika sollte wegen der weltweit aktuellen Corona-Entwicklung mehr als fragwürdig beurteilt werden.
In Deutschland können wir Europas beste Golferinnen auch 2021 nicht bewundern, wie in den vergangenen fünf Jahren gibt es in Deutschland kein Damen-Turnier. Schade! Letztmals waren Europas Spitzengolferinnen 2016 in Deutschland zu Gast beim GC Hubbelrath in Düsseldorf. Als geteilte Dritte beendete Sandra Gal 2016 dabei das Turnier in der Spitzengruppe.


PGA OF AMERIKA

Golflaser-BirdieEntfernungsmesser für Major-Events erlaubt

(KPF) Eine überraschende Ankündigung erreichte uns in diesen Tagen von der PGA of Amerika: Für die drei großen Majors-Turnieren in den USA wird das Verbot, Nutzung von Entfernungsmessern, aufgehoben. Erstmals darf dieses die Hilfsmittel im Mai bei den PGA Majors Events zum Einsatz kommen. Der Präsident der PGA of America, Jim Richarson begründete die Entscheidung mit den Worten: „Wir sind immer an Methoden interessiert, die den Spielfluss bei unseren Championsships verbessern“!
Die Regeländerung in den USA gilt auch für die Women`s PGA Championsships und die Senioren. Sofern die Zulassung von Entfernungsmessern das Spieltempo beschleunigt darf damit gerechnet werden, dass ab 2022 weitere Golfverbände, Entfernungsmesser bei Profi-Turnieren zulassen.
 


GOLFplus Information:

Neue Produkte auf dem Golfmarkt?

In den vergangenen Jahren haben wir Sie in unregelmäßigen Abständen über interessante neue Produkte rund um Golf informiert. Über interessante Angebote von Herstellern,
über Neuheiten der Reisebranche,  Reiseziele und mehr. Hierfür haben wir regelmäßig einschlägige Messen aber auch Events von Herstellern besucht und auf Recherchereisen zahlreiche Golfanlagen, Golfhotels in Augenschein genommen.
Zu unseren journalistischen Grundsätzen gehört es, dass wir keine PR-Artikel oder Presseinformationen "abpinseln". Wir berichten nur, wenn wir selbst recherchieren oder Produkte in der Praxis erleben konnten. In den vergangenen Monaten war dies auf Grund der Corona-Pandemie nicht mehr möglich.  Aus heutiger Sicht können die derzeitigen Beschränkungen in absehbare Zeit nicht gelockert werden.

Sämtliche geplanten Fachmessen und Veranstaltungen in der ersten Hälfte 2021 sind bereits von den Veranstaltern abgesagt. Presseveranstaltungen zur Produktvorstellung gibt es nicht.
Die Redaktion hat deshalb beschlossen, Sie bis auf weiteres nur eingeschränkt über Neuentwicklungen  zu informieren unter dem Motto: „Neues auf dem Golfmarkt". Dies finden Sie in der rechten Spalte.
Wir wollen weiterhin unserem Grundsatz treu bleiben, über Funktion, Leistung, usw. erst dann wieder zu informieren, wenn wir die Leistungen der Neuheiten in der Praxis selbst erleben konnten.
 

 


PGA of Amerika:

Clubhaus Trump-Golfcourse National Bedminster  Trump Golf Course National verliert Gastgeberrecht für die PCA- Championship 2022

Dem Trump-Golfcourse National Bedminster im US-Bundesstaat New Jersey wurde vom Veranstalter des Major-Turniers 2022, der PGA of Amerika, das Gastgeberrecht entzogen.
Nur wenige Tage nachdem Anhänger Trumps, aufgestachelt von ihrem „Noch Präsidenten“ ins Kapitol eingedrungen waren, verkündete die PGA of Amerika, das Major-Turnier PGA-Championship 2022 findet nicht auf der Anlage des Trump Golfcourse National in Bedminster statt.

Logo  mehr/Weiter


 

Golftraining:

Fit durch den Winter

Fit durch den Winter Fit durch den Winter Fit durch den Winter Fit durch den Winter Fit durch den Winter Fit durch den Winter

(KPF) Heute gibt PGA Golflehrer Patrick Klemm, Pro beim GC Lauterbach, den Lesern von GOLFplus Tipps zum Thema „Fit durch den Winter"
Hallo Golffreunde, noch liegen die Weihnachtsfeiertage und Jahreswechsel vor uns. Wer zum Golfen jetzt nicht in den Süden fahren kann sollte sich trotzdem auch in der kälteren Jahreszeit fit halten.
Heute gibt Patrick Klemm Ihnen einige Tipps wie Sie fit durch den Winter kommen und sich auf einen erfolgreichen Saisonstart vorbereiten können: Mein Tipp: Aufwärmen der Muskulatur ist ein „MUSS“ vor jedem Training und vor jeder Golfrunde. 10 Min. bis 15 Min. aufwärmen, zur Verminderung des Verletzungsrisikos, darauf verzichtet kein Leistungssportler. Auch Amateurgolfern rate ich, auf diese 10 Minuten sollten Sie nie verzichten.

Logo  mehr/Weiter


DGV-UmfrageDeutscher Golf Verband (DGV)

„Corona - Pandemie - Umfrage" mit

 überraschenden Ergebnissen!

 (KPF) Die über 700 beim Deutschen Golfverband registrierten Golfanlagen wurden vom DGV in der Zeit vom 9. bis 28. Oktober befragt, welche Auswirkungen die Coron a-Pandemie in der Saison 2020 hatte.
Die teilweise überraschend positiven  Umfrage-Ergebnisse wurden vom DGV vorgestellt. An der Umfrage nahmen 297 Entscheidungsträger von 41,1% der befragten Golfanlagen teil. DGV-Präsident Claus M. Kobold stellte das Ergebnis der Befragung Anfang Dezember vor:

„Die Ergebnisse unserer Befragung geben einen Einblick, wie Komplex die Auswirkungen der Corona-Krise unsere Gesellschaft  unsere Golfanlagen betreffen – in positiver und in negativer Hinsicht.“

Logo  mehr/Weiter


Golf-Neuheiten:

Hightech-Premium-Golf-Schäfte  „made in Germany“


GPLO/Kpf: Der deutsche Golfartikelhersteller B.i.G. & Stealex GmbH, beheimatet in München, brachte eine neue Generation von „Hightech-Premium-Golf-Schäften, made in Germany, auf den Markt. Die-Enigma-Schäfte punkten in erster Linie durch eine bisher nicht erreichte Stabilität. Ermöglicht wurde die Produktion dieser Schaftgeneration durch Einsatz der „Carbon Light Metal Technology“ (CMLT) in der Fertigung. Eine einzigartige Verbund-Press-Technik, steht in der Patentschrift , die bereits in über 30 Ländern patentiert wurde. Auch der Einsatz neuer Materialien und neue Fertigungsmethoden sowie „Manufakturfertigung“ hat es erst ermöglicht, die Schäfte für Golfer aller Spielstärken interessant zu machen. „Enigma Schäfte“ haben nach Aussage des Herstellers eine deutlich bessere Richtungsstabilität als bisherige Schäfte.
Der Einsatz hochwertiger Fasern erhöht die Energieübertragung auf den Ball, durch die der Spieler in die Lage versetzt wird einen sichtbaren Längenzuwachs zu erzielen.

Logo  mehr/Weiter


 

Tigrillo Winter-Collection:


Erstes Golf-Caddy ohne Räder, speziell für Wintergolf-Runden


Im November stellen viele Golfanlagen bereits auf Winter-Betrieb um. Cars und Trollys mit Rädern dürfen i. d. R. nicht mehr benutzt werden. Sommergrüns und Abschläge bleiben bis zum Beginn der Golfsaison 2021 gesperrt. Gespielt wird nur auf Wintergrüns, vom Fairway dürfen Bälle nur aufgeteet geschlagen werden. Viele Golfer stehen vor der Frage- wie transportiere ich meine Schläger auf der Runde?
Beim Golfen auf Wintergrüns benötigt ein Spieler in der Regel nur drei bis vier Schläger. Verbreitet ist der Einsatz von Tragebags. Etwas aufwendig für der Transport von max. vier Schlägern.
Die Zahl der Spieler und Spielerinnen, die ihre Schläger in der Hand tragen wächst. Vor jedem Schlag müssen die nicht verwendeten Schläger auf dem Boden abgelegt werden.

Abhilfe ist in Sicht: Bei der Vorstellung der Wintercollection 2020/2021 überraschte der deutsche Hersteller TigerTecs, mit dem Angebot eines patentierten, handgefertigten „Golf-Caddy ohne Räder - Tigrillo Light Winter“, das nur
 1.5 kg wiegt.

Logo  mehr/Weiter


 

Corona-Pandemie:

 Golfsport im  Aufwind ?

Symbolbild: Händedesonfektion(KPF) Eine verrückte Golfsaison liegt hinter uns. Der Saison-Start im März ging schnell zu Ende, Schuld war, die Corona-Viren, erreichten Deutschland. Schon im April musste der Spielbetrieb wieder weitgehend eingestellt werden. Ende Mai/ Anfang Juni durften wir langsam, unter Beachtung der Corona-Richtlinien, wieder die Schläger schwingen. Das Golfjahr 2020 startete weltweit mit Verspätung.  Es gab keine Golf-Übertragungen im Fernsehen, keine Bilder vom Augusta National Golf Club mit seiner Rhododendron-Blütenbracht, keine spannenden US-Open-Runden der Weltklasse Golfer, die oft bis weit nach Mitternacht gesendet wurden usw. Die meisten Profi-Turniere konnten erst in der zweiten Jahreshälfte 2020, leider ohne Zuschauer, gespielt werden. Doch nun zeigt sich für Golfer eine Wende.

Logo  mehr/Weiter


Pro Golf Tour:

Léo Mathard dominiert die Qualifying School

im GC Paderborner Land

Foto: Léo MathardDie Qualifying School der Pro Golf Tour für die Saison 2021 war von Beginn an fest in französischer Hand, und nach zwei Runden auf dem Par-72-Platz des GC Paderborner Land in Salzkotten war es dann auch ein Franzose, der sich den Siegerpokal und die Empfehlung des Q-School-Gewinners holte: Léo Mathard spielte an beiden Tagen jeweils 8 unter Par und sicherte sich mit zwei 64er-Runden den obersten Platz auf dem Siegerpodest; auch die Plätze 2 und 3 der Q-School gingen an Spieler aus Frankreich.

Logo  mehr/Weiter


PGA of Germany:

Neues PGA Ranglisten-System

Bild: Sophia PopovBild: Caroline MassonBild: Ester Henseleit Bild: Xander SchauffeleBild: Martin Kaymer

Bild: Sebastian Heisele

 

 

 

München – Mit Wirkung ab 1. Oktober 2020 ändert die PGA of Germany ihr Ranglisten-System. In die German PGA Order of Merit, die Rangliste der Mitglieder der PGA of Germany, wird dann nur noch aufgenommen, wer bei den Damen auch in den Rolex Women’s World Golf Rankings respektive bei den Herren im Official World Golf Ranking (OWGR) gepunktet hat. Die Reihenfolge der Spielerinnen und Spieler folgt sodann deren Weltranglisten-Platzierung.
„Mit dieser Anpassung möchten wir auch die nationale Rangliste unserer Mitglieder an das international gültige Format angleichen und auf diese Weise aus sportlicher Sicht gerechter machen beziehungsweise ein sportlich realistischeres Bild zeigen“, so Rainer Goldrian, der Geschäftsführer der PGA of Germany.

Logo  mehr/Weiter


US OPEN:

Champion „Bryson DeChambeau“ findet neue Wege zum Sieg

Bryson DeChambeau / Foto Getty Imageskpf/ Hat der US Open Champion Bryson DeChambeau mit seiner Spieltaktik auf dem Golfcourse Winged Foot Golf Club Golf-Geschichte geschrieben?
Im Vorfeld der US OPEN 2020 wurde in den Medien viel über den heiligen Rasen des Privatclubs nördlich von New York geschrieben. Von seinen engen Fairways und vom fast schon tödlichen Rough. Alle Experten waren sich einig, wer hier erfolgreich sein will muss präzise spielen und versuchen auf jeden Fall die Roughs zu meiden. Bryson DeChambeau aus Kalifornien gelang es diese Ankündigungen zu widerlegen!

Der US Golfer, mit dem liebevollen Spitznamen „Verrückter Professor des Golfsports“ nutzte die turnierfreien Corona-Monate fleißig, sein Spiel weiter zu entwickeln. Ihm wurde schnell klar, zukünftig kann die Schlag-Länge beim Abschlag zum A und O beim Kampf um die Podestplätze werden. Zur Steigerung seiner Schwunggeschwindigkeit und zur Erhöhung des Ballspeeds trainierte er eisern. Nach eigener Aussage hat er durch Krafttraining und Ernährungsumstellung seine Muskelmasse in den vergangenen Monaten um 20-25 kg erhöht.

Logo  mehr/Weiter


 

Logo St. AndrewsThe Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews kündigt

vier neue Ehrenmitglieder an

Catriona Matthew, Ernie Els, Padraig Harrington und Nick Price

25. 9. 2020, St. Andrews: Vier der großen Golfmeister haben die Einladung angenommen, Ehrenmitglieder des Royal and Ancient Golf Club von St. Andrews zu werden.
Mit elf großen Meisterschaftssiegen gehören Catriona Matthew OBE, Ernie Els, Padraig Harrington und Nick Price zu den erfolgreichsten und einflussreichsten Profigolfern der Neuzeit und sind herausragende Botschafter des Sports.

Logo  mehr/Weiter


ROYAL BLED GOLF CLUB

Eine königliche Köstlichkeit

/Lakes-and-Fairway-on-16th-Hole-on-the-King`s-CourseIn Zentraleuropa noch auf Entdeckungen zu stoßen wird sich wohl ebenso schwierig gestalten, wie auf dem heimischen Dachboden einen Dürer aufzustöbern. Dennoch, den hier vorgestellten, unerwarteten Fund grub ich da aus, wo ich ihn am wenigsten erwartet hätte: in Slowenien, mit gerade einmal dreizehn Plätzen und etwas mehr als zweitausend Golfern gewiss kein Schwergewicht unter den Golfdestinationen. Unser Ziel befindet sich in Lesce, einem höher gelegenen Stadtteil von Bled, wobei man diesen traditionellen Kurort nicht mehr wach küssen muss. Bereits im Jahre 1855 erkannte man die günstig Gebirgslage und das heilende Klima von Bled mit der Folge, dass sich Belgrader Hofkreise und eine Klientel aus Diplomaten und internationaler Staatsmänner zur Kur einfanden.
Zudem lockte die malerische Lage des Ortes. In seiner Mitte ein stiller See mit einer verwunschenen gotischen Kirche auf einer winzigen Insel, in der man auch eine Wunschglocke läuten kann.

Logo  mehr/Weiter


Medizin:  

CH Alpha plus PackungGelenkverschleiß eine Geißel unserer

Zivilisationsgesellschaft
„bringt

Kollagen-Hydrolysat Linderung“?


kpf/< Eine Studie der Deutschen Krankenkassen mit 2900 Personen brachte es ans Licht. Wir Deutsche sind auf dem Weg zum Stubenhocker! Das Mittelmaß, das die WHO an Bewegung fordert, erreichen gerade mal 43 Prozent der Deutschen Bürger. Klingt beunruhigend oder?
Den Trend zu mehr Bewegung nutzt auch der Deutsche Golfverband DGV zur Werbung neuer Mitglieder. Argumente Golfer zu werden, gibt es viele. So hat eine Studie in Schweden ermittelt: „Seniorensportler die wöchentlich zwei Runden Golf spielen, erhöhten im Schnitt Ihre Lebenserwartung um drei Jahre und mehr, gegenüber den Nicht-Golfern.
Vergessen dürfen wir aber nicht, das es Gründe gibt die den Drang nach Bewegung bremsen. Diese sind im Senioren-Alter vor allem Gelenkschmerzen, Arthrose!

Logo  mehr/Weiter


GolfCity Puchheim:

Bild Toptracher RangeBayerns erste Toptracer-Range-Anlage

(KPF) Am 4.9.2020 war es endlich soweit. Auf der Driving-Range von GolfCity in Puchheim, vor den Toren Münchens, wurde die erste Toptracer-Anlage Bayerns eröffnet. In Deutschland gibt es erst insgesamt vier Anlagen. Zahlreiche Gäste unter ihnen der Vice-Präsident des Bayerischen Golfverbandes Dr. Proebstl und der 1. Bürgermeister der Stadt Puchheim, Norbert Seidl, wollten sich das Ereignis nicht entgehen lassen.
In der Eröffnungsansprache erinnerte der Hausherr Alexander Freiherr von Spoercken, an das aktuelle Problem des Deutschen Golfverbandes (DGV), die Überalterung der registrierten Golfspieler. Es muss sich im Golfsport einiges ändern, so von Spoercken weiter, die junge Generation hat nicht mehr die Zeit, 18 Löcher Turniere oder 18 Löcher-Runden, die über 4 bis 5 Stunden und länger dauern, zu spielen.

Logo  mehr/Weiter


Pro Golf Tour:

Thomas Rosenmüller feiert bei der Alterpro Trophy den 2. Saisonsieg

Logo  mehr/Weiter


 

Decathlon Sporthandel

Golfeisensatz 500 Inesis für Golfer mit Handicap 15 bis 30

Golfeisensatz 500 Inesis für Golfer mit Handicap 15 bis 30kpf/Jährlich vor Beginn einer neuen Golfsaison warten die deutschen Golfer auf die ersten Veröffentlichungen von Golfmessen. Der Informationsdurst der Golfer ist groß, mit welchen Neuheiten überraschen die Hersteller in diesem Jahr? Ein Hinweis, daß die Schlägerentwicklung bei fast allen Herstellern auf die Bedürfnisse von Tourspielern und einstelligen Handicap-Golfern abgestimmt ist, fehlt fast immer.
Vor einigen Jahren hatte ich in Portugal die Ehre, mit einem ehemaligen PGA-Profi aus den USA auf die Runde zu gehen. Bei einem kühlen Bier am 19.Loch, fragte ich, welchen Driver und welchen Ball er für den Besten hält. Seine schnelle Antwort: „Für unsere Spielstärke spielt es keine Rolle, welche Marke wir auswählen. Das was die Werbung verspricht können vor allem Amateur-Spieler nicht nutzen. Es gilt nur für Spieler, die eine wesentlich höhere Schlägerkopfgeschwindigkeit haben. Das gilt leider auch schon für mich “! Decathlon brachte nun den
Golf Eisensatz 500 Inesis auf den Markt  der auf die Bedürfnisse fortgeschrittener Golfer konzipiert wurde,
Eine Mitarbeiterin unserer Redaktion, Handicap 19 und ich, Handicap 25 konnten die Schlägerfamilie 500 Inesis in der Praxis erleben.

Logo  mehr/Weiter


Hans-Joachim Walter berichtet:

Coupe Kulm et Kronenhof

Ein Golfturnier der besonderen Art in einmaliger Umgebung

Kulm GolfplatzWer die Lobby des auf der Belle Etage oberhalb der St. Moritzer Seen gelegene Haus betritt, taucht augenblicklich in eine andere Welt ein und wer neben höchstem Komfort auch Freude an Kulturgeschichte von Hotels hat, kommt hier voll auf seine Kosten.
Immerhin verkörpert das „Kulm“ seit mehr als 160 Jahren Schweizer Gastlichkeit, ohne Altersringe bekommen zu haben.
Ein Haus, das selbstbewusst seine vielen Jahre schultert und doch wachen Blickes in die Zukunft schaut. Rund 55 Millionen Schweizer Franken wurden in Erneuerung und Renovation des Hotels in den letzten Jahren investiert, um auf der Höhe der Zeit zu bleiben.
Highlight dabei sind das 2.000 qm große „Kulm Spa“ und 21 neu gebauter Luxuswohnungen in der Residence II, vorgesehen für Langzeitaufenthalte.

Materialien wie Arvenholz und Naturstein holen nicht nur die Natur nach Drinnen, sondern fördern auch das Wohlbefinden. Es duftet köstlich in den großzügig bemessenen Zimmern, die infolge Zusammenlegung nunmehr 164 betragen.
Das Turnier selbst wurde auf dem hoteleigenen „Kulm Golf St. Moritz“ ausgetragen, dessen Historie bis ins Jahr 1891 zurückreicht.

Logo  mehr/Weiter


Pro Golf Tour

Starnberg Open 2020:

Marc Hammer siegt bei deutschem Dreifach-Triumph

Logo  mehr/Weiter


 

Golfballreiniger für die Hosentasche „caddyboo – Towel“

Golfballreiniger caddyboo – TowelJeder Golfer hat es schon erlebt. Ein super Annäherungsschlag gelingt, der Ball landet auf dem Grün nahe der Fahne.  Am Grün angekommen erkennt der Spieler ein Problem: „der Ball ist stark verschmutzt“ und sollte vor dem Putt gereinigt werden.
Nach den geltenden Golf-Regeln, ist eine Reinigung grundsätzlich erlaubt, wenn die Position des Balles gekennzeichnet wurde, bevor er zur Reinigung aufgenommen wird. Profi-Golfer haben es leicht, den Ball bekommt der Caddy zur Reinigung. Und was machen wir Amateure? Unser Reinigungstuch hängt in der Regel am Bag. Den Ball mit bloßen Händen zu reinigen ist keine praktikable Lösung.
Also wir laufen zum Bag und holen unser Golfhandtuch für die Reinigung. Das kostet unnötige Zeit, die wir eigentlich gar nicht haben, denn wir spielen ja seit zwei Jahren, zur Beschleunigung der Golfrunde, nach den Ready-Golf-Regeln.

Logo  mehr/Weiter


 

BGV:

Bayerische Meisterinnen strahlen mit der Sonne um die Wette

Lena Geier, Marie-Agnes Fischer, Antonia Alefeld und Sophia Ratberger freuen sich über die Bayerischen Meistertitel in ihren Altersklassen.
 

Logo  mehr/Weiter


 

Corona-Zahlen steigen wieder!

Symbolbild Cornonavirus Covid-19Desinfektions-Tipps für Reisende


KPF/Die Ferien/Urlaubszeit in Deutschland hat leider die Zahl der Ansteckungen in den vergangenen Tagen wieder ansteigen lassen. Experten sprechen bereits vom Beginn einer zweiten Infektionswelle, die außerhalb von Europa längst begonnen hat.
In Umfragen sind zwar über 80% der deutschen Bevölkerung mit den Maßnahmen wie Maskenpflicht, Abstandsregeln, Testpflicht für Heimkehrer aus dem Ausland usw. einverstanden. Aber, wenn man die Fotos der Menschenansammlungen in Deutschland und aus den Urlaubsländern, mit feiernden Menschen, in den Medien sieht, stellt sich mir die Frage, werden die getroffenen Maßnahmen eigentlich noch ernst genommen? Nach meiner Meinung steigt die Zahl der verantwortungslosen Bürger die nach dem Motto handeln: „Heiliger Sankt Florian schütze mein Haus zünd Andere an“, oder „ich bin gesund, krank werden Andere“!

Logo  mehr/Weiter


 

Pro Golf Tour:

Julien Brun feiert bei der Gradi Polish Open seinen 2. Saisonsieg

Logo  mehr/Weiter


 

 „Magic Moments auf der Driving Range“

GOLF MEETS KLASSIK

Logo  mehr/Weiter


 

Pro Golf Logo



Dieses Jahr noch sieben Turniere:

Pro Golf Tour setzt die Saison 2020 fort

Logo  mehr/Weiter


 

PGA-Professional Lars Tobias Küpper:

Golftraining auf neuen Wegen „ForeverInTheGame“

Klaus Pfeffermann im Gespärch mit Lars Tobis Küpperkpf-Bei einem Besuch der Gardasee-Golf Region lernte ich, beim GC Bogliaco 1912, den Deutschen PGA Professional, Psychologischen Berater und Vitalcoach Lars Tobias Küpper kennen. Lars, Mitglied der PGA of Germany & Italy, seit fast 15 Jahren aktiv, leitet zusammen mit der italienischen Golf-Trainer-Legende Luciano Tavernini (seit 1972) die Bogliaco Golf Academy.
Die Visionen der Bogliaco Academy ist, mit Leidenschaft und Freude Golf zu spielen, unter dem Motto
„Einmal Golfer – Immer Golfer“.
Im Lauf der Jahre entwickelte Lars Küpper sein ganzheitliches LTK Golf Konzept für Golf-Coaching-Course:

„ForeverInTheGame“

Lars Küpper begibt sich mit diesem Schulungskonzept auf neue Wege im Golftraining. Er erläuterte mir die Grundidee von ForeverInTheGame mit den Worten:

„Viele Bereiche des Golfsports sind einfach zu erlernen – andere Bereiche brauchen einfach mehr Zeit“

Ich durfte Lars bei seiner Arbeit über die Schulter schauen und anschließend auch Fragen zu seinem Trainingssystem stellen:
 

Logo  mehr/Weiter


 

Blitz und Donner

Gefahren für Golfer?

Logo  mehr/Weiter


 

Titleist:

Drei Dutzend bestellen - ein Dutzend gratis

Titleis Treueangebot(KPF) Seit Anfang dieser Woche sind die deutschen Golfanlagen wieder geöffnet, Gott sei Dank. Endlich dürfen wir wieder, zwar oft nur auf den Fairways unserer Heimatclubs, die Schläger schwingen.
Da ist uns ein Titleist-Treueangebot auf den Schreibtisch geflattert:

Wer bis 31.5.2020 bei Titleist drei Dutzend Golfbälle bestellt, erhält ein Dutzend Bälle incl. individueller Bedruckung, gratis.
Ein Angebot, das viele Golfer sicher gerne nutzen werden.
Das Gratis- Dutzend gibt es pro Person nur ein mal, bei Bestellung der Ball-Typen Pro V1 / Pro V1X / AVX. Es ist unabhängig von höheren Bestellmengen.
Viel Spaß und Freude in der Saison 2020.

Weitere Infos finden Sie unter: www.titleist.de

Foto: Titleist


Golf reformieren:

Nick Faldo zum Thema „Abschlaglängen verkürzen“

Nick Faldo(KPF) Zum Einen wird seit einigen Jahren in den Gremien des Golfsports diskutiert „Mit welchen Maßnahmen sich die Abschlaglängen verkürzen lassen“?
Zum Anderen bringt die Golfball-und Schläger-Industrie jährlich immer wieder neue Ball- und Driver-Modelle auf den Markt. Das Kaufinteresse wecken die Hersteller mit dem Argument, „mehr Weite, höhere Schlagsicherheit“.
Maßnahmen die zu einer wirtschaftlich, vertretbaren Lösung des Problems führen wurde noch nicht gefunden.
Der Grund: Bei bestehenden Golfanlagen fehlen meist Platz und Geld um Spielbahnen an die heutigen Schlaglängen anzupassen!

Logo  mehr/Weiter


 

Ryder Cup 2020

Nächster Ryder Cup ohne Zuschauer ?

(KPF) Der nächste Ryder Cup, der im zweijährigen Rhythmus stattfindet, ist vom 25.September bis 27.September 2020 im US-Bundesstaat Wisconsin geplant.
Ob das Prestigeduell zwischen den Golfern aus Europa und den USA ohne Zuschauer stattfindet, wird von der PGA of Amerika geprüft.

PGA-Chef Seth Waugh: „ Wir haben begonnen darüber zu sprechen, ob wir zumindest ein virtuelles Fan-Erlebnis schaffen können. Wir werden versuchen, so kreativ wie möglich zu sein.“
Europas Team-Kapitän, Padraig Harrington, plädiert deswegen bereits Anfang April für eine Absage des Traditionsevents mit den Worten: „Niemand möchte dass der Ryder Cup gespielt wird, ohne dass die Fans da sind. Es besteht kein Zweifel, dass sie das Turnier viel besser machen.“

Auch für Europas Golfstar Rory Mcllroy ist ein Geister-Ryder Cup keine Option. Der Weltranglistenerste kommentierte die amerikanischen Bemühungen mit den Worten: “Ich habe da eine ganz klare
Vorstellung. Ein Ryder Cup ohne Zuschauer ist kein Ryder Cup. Ich würde lieber um ein Jahr verschieben, als ohne Fans zu spielen.“
 


 

Die längste Spielbahn EuropasGolfplätze:

Die längste Spielbahn Europas?

(KPF) Zum Traum vieler Longhitter gehört es, einmal im Leben, die längste Spielbahn des Heimatlandes mit Par zu beenden! Wir begaben uns auf die Suche. Wo warten die „Längsten Spielbahnen“ in Deutschland/Europa auf Ihren Besuch?
Für die Einstufung ist nur die Länge der Spielbahnen von Par 5 Löchern entscheidend. Einflüsse, wie schmale Fairways, tückische Hindernisse oder große Höhenunterschiede spielen keine Rolle.

Logo  mehr/Weiter


 

 

ProGolf Tour


Open Casa Green Golf:


Julien Brun triumphiert bei der Open Casa Green Golf in Casablanca


Logo  mehr/Weiter



 

Golftage München:

Saisonauftakt des Golfjahres 2020


Foto: Münchner Golftage(KPF) Vom 21. bis 23. Februar öffnen die Golftage München auf dem Gelände der Messe München-Riem, Halle C3, Eingang Nord, parallel zur Freizeitmesse f.re.e und den Münchner Autotagen, die Tore. Für interessierte Golfer der Start in die Golfsaison 2020.

Auf rund 7.000 m² Ausstellungsfläche informieren 140 Aussteller (Golfclubs, Golfausrüster, Tourismusbranche) über die Trends und Innovationen für Golfer.

Logo  mehr/Weiter


 

DGV:

Europäische Spitzenposition für den Deutschen Golfverband DGV

DGV Mitgliederentwicklung(KPF) Auf der Jahrespressekonferenz des Deutschen Golfverbandes am 15.1. 2020 in Stuttgart verkündete DGV-Präsident Klaus M. Kobold die stolze Zahl von 642.677 registrierten Golfmitgliedschaften in Deutschland. Dem DGV ist es also gelungen, dass der weltweite Trend rückläufiger Mitglieder im Golfsport, auch die deutsche Golfwelt erreicht.
DGV- Präsident Klaus M. Kobold:
“Es ist unseren Golfanlagen gelungen, die Zahl der Golfspieler in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr stabil zu halten. Dies ist nicht selbstverständlich, wenn man diese Entwicklung mit den Mitgliederzahlen anderer Sportverbände vergleicht. Im Ranking olympischer Sportarten belegt Golf in Deutschland derzeit Platz 8.“

Logo  mehr/Weiter

 


ProGolf Tour


Sokhna Golf Club:


Rookie Victor Veyret triumphiert beim Saisonstart in Ägypten

 

Logo  mehr/Weiter


 

World Handicap System (WHS)

Ab 2020 gibt es ein weltweit „einheitliches“ Vorgabesystem

world handicap system(KPF) Bis zum 31.12.2019 sind für die Berechnung des Handicaps eines Golfers, weltweit 6 verschiedene Berechnungs-Systeme, die mit unterschiedlichen Berechnungsgrundlagen arbeiten, zugelassen. Ein Zustand, der in unserem digitalen Zeitalter eigentlich nicht mehr zeitgemäß ist.

Wir alle haben es miterlebt. 2019 wurde für den Golfsport ein angepasstes, weltweit gültiges Regelwerk eingeführt. Fazit nach der ersten Saison: „ Die neuen Regeln haben sich weltweit durchgesetzt“!

Logo  mehr/Weiter


E-Trolleys Winter – Pflege – Service

„Saison-Check hält E-Trolleys fit“


(KPF) Ende Oktober lockten die Sonnentage noch einmal viele Golfer zu einer Saison-Abschluss- Runde auf die deutschen Golfanlagen. Die Golfsaison 2019 geht in unseren Breiten, trotz Klimawandel langsam zu Ende. In den Golfclubs, die über 600m Seehöhe beheimatet sind, wird oft schon im November auf Wintergrüns umgestellt und die Benutzung von Carts oderTrolleys verboten. Vor einigen Tagen landeten einige Pressinformationen auf meinem Schreibtisch, die sich mit dem Thema „Pflege-Service für E-Trolleys im Winter“ beschäftigen. Ein interessantes Thema, da die Neupreise für E-Trolleys zwischen € 1.000 und € 5.000 liegen . Es lohnt sich also die perfekte Funktion der E-Trolleys, durch einen Service-Kundendienst in den Wintermonaten, zu sichern.

Logo  mehr/Weiter


Neue Wege im Profigolf

„Golf für Jedermann“ Mixed Turnier 2020 in Stockholm

Anika SoerenstamHenrik Stenson(KPF) European Tour und Ladies European Tour verfolgen ab 2020 neue Wege für Profi-Golf-Turnire. Zu Beginn der Woche einigten sich beide Organisationen darauf, vom 11.6. bis 14.6. 2020 ein gemeinsames Golfturnier für Damen und Herren in den offiziellen Turnierkalender aufzunehmen. Die in die Zukunft weisende Turnierform wird in Stockholm auf der Anlage des „Bro Hof Slott Golf Club stattfinden.
Die Organisatoren informierten vor einigen Tagen die Fachwelt: Das Scandinavien Mixed, wurde von der European Tour und der Ladies European Tour im Turnier-Kalender aufgenommen. 78 Frauen und 78 Männer werden auf dem gleichen Course zusammen an den Start gehen. Die Teilnehmer kämpfen gleichberechtigt um das Preisgeld von insgesamt 1,5 Millionen Euro. Wie bei jeden anderen Turnier werden auch Punkte für die Weltrangliste vergeben. Ein absolutes Novum für die European Tour.

Logo  mehr/Weiter


"emotion - tourismus"

Golfanlage Kitzbüheler Alpen WestendorfGolf & Kulinarik  in Tirol

Einer Handvoll Fachautoren war es vergönnt, während der heißesten Tage dieses Sommers der Hitze ein wenig zu entfliehen, um in der Kitzbühler-Alpenwelt einen frischen Blick auf das sportliche und kulinarische Angebot zu werfen. Organisiert hatte die dreitägige „Safari“ das in Salzburg ansässige Unternehmen „emotion - tourismus“ mit seiner liebenswürdig- kompetenten Mitgeschäftsführerin Ursula Kaufels (Hcp 6,9). Mit fünfzehn Golfplätzen auf engsten Raum und staunenswerten kulinarischem Angebot sucht diese Destination gewiss ihresgleichen. Aber diesen Lorbeer lässt man sich nicht zum welkigen Kranz flechten und ist bedacht darauf, nicht in Selbstmusealisierung zu verfallen.

Logo  mehr/Weiter



BMW PGA Championship:

Danny Willett triumphiert beim 15. Jubiläum und feiert das Double


Jean-Philipe-Parain,-BMW-Senior-Vice-President-Sales-Region-Euro,-Danny-WillettWentworth. Danny Willett aus England hat bei der BMW PGA Championship einen umjubelten Heimsieg gefeiert. Der Masters-Sieger von 2016 lieferte sich am Wochenende ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Jon Rahm (-17), konnte sich in der Finalrunde aber vom Spanier absetzen und brachte den Vorsprung sicher ins Ziel.
Für seinen siebten Sieg auf der European Tour bekam der 31-Jährige einen Siegerscheck über 1.056.661 Euro. Er übernimmt damit auch die Führung in der Qualifikation für das Team Europa zum Ryder Cup 2020 in Whistling Straits (USA).
Die Qualifikation für den legendären Teamwettbewerb, den BMW erstmals als „Worldwide Partner“ begleiten wird, endet im kommenden Jahr auch mit der BMW PGA Championship.

Logo  mehr/Weiter


 

Porsche European OpenFinale

Paul Casey gewinnt vor Bernd Ritthammer



Logo  mehr/Weiter

Pfeil Europaean Tour-Leaderboard

 

Tag 3 MacIntyre und Ritthammer gemeinsam in Führung  Logo  mehr/Weiter

Tag 2 Der Schotte MacIntyre und Bernd Ritthammer bezwingen das Grüne Monster Logo  mehr/Weiter

Tag1
Überragender Paul Casey führt das Feld an  
Logo  mehr/Weiter
 


Golf Destination Gardasee

Golfen bis Ende November beim GC Bogliaco

Abschlag am Garda/BogliacoPünktlich, wie der jährliche Aufbruch der Zug-Vögel in die südlichen Winterquartiere, stellen sich viele Golfer im September die Frage:
„Wo lässt sich die in Deutschland auslaufende Golfsaison im Herbst verlängern“?
Unser Tipp: Besuchen Sie die Golf Destination Gardasee. Die im süd- westlichen Teil des Sees beheimateten Golfanlagen können fast alle ganzjährig bespielt werden. Ideal zur Saisonverlängerung. Mit dem PKW in nur 3 bis 5 Stunden Fahrzeit für Golfspieler aus Süddeutschland erreichbar, können Sie bis Ende November die Schläger geschwungen werden.

Bei einer An- oder Rück-Reise über den Brenner lässt sich sogar noch ein Stopp zum „Törggelen“ in Südtirol einplanen. Wer Törggelen noch nicht kennt sollte es unbedingt versuchen. Es ist die erste Verkostung des neuen Weins im Herbst. Eine langjährige Tradition der Südtiroler Winzer ist es, direkt auf den Weingütern den „Neuen“ zusammen mit Schmankerln aus der Südtiroler Küche anzubieten.

Logo  mehr/Weiter


Bernhard Langer gewinnt Senior British Open

Der Ausnahmegolfer aus Anhausen holt vierten Titel beim Europa-Major

Logo  mehr/Weiter

GC Seefeld-Wildmoos

Ein Juwel unter den alpinen Golfanlagen

GC Seefeld-Wildmoos Schönes Wetter, warum nicht wieder einmal zum Golfen nach Tirol fahren? Von München sind es nur knapp zwei Stunden Fahrzeit auf der A 95 Richtung Garmisch bis nach Seefeld, dem Gastgeberort der Nordischen Skiweltmeisterschaften 2019.
In einer Höhenlage zwischen 1.200 m und 1.500 m hat Golfarchitekt Donald Harradine, mit viel Gefühl für Landschaft und Natur, die 18 Spielbahnen des heutigen Leading Golfclubs GC Seefeld-Wildmoos in die Landschaft der Berge eingefügt. Die Blicke auf das Karwendel- und Wettersteingebirge sind atemberaubend.

Logo  mehr/Weiter


Oberstdorf

Schüle´s Gesundheitsresort & Spa
„Oase für Stress geplagte, Ruhe suchende Menschen“

Schüle´s Gesundheitsresort & Spa Oberstdorf im Süden Deutschlands an der Grenze zu Österreich, umgeben von den Gipfeln der Hausberge Nebelhorn-Fellhorn-Sölleck wirbt mit dem Titel „Heilklimatischer Kur- und Kneipp-Ort“ Die fast staubfreie Luft der Allgäuer Bergwelt ist der Stolz der Oberstdorfer.
Bekannt wurde Oberstdorf in der breiten Bevölkerung vor allem durch die Übertragung internationaler Winter-Sportveranstaltungen.  Kaum ein Sportinteressierter Fernsehzuschauer versäumt vor den Jahreswechseln die Live-Übertragungen vom Auftakt der Vierschanzentournee der Skispringer auf der Schattenbergschanze oder die jährlich stattfindenden Skiflug-Weltcups auf der Heinrich Klopfer Skiflugschanze? Alpin-Skifahrer schätzen die zahlreichen Ski-Abfahrten auf den Pisten des Zweiländer Skigebietes Oberstdorf / Kleinwalsertal, der österreichischen Enklave, die nur mit dem PKW von Deutschland aus erreicht werden kann.

Logo  mehr/Weiter


Schottland:  

Schottische Traumplätze zwischen Wolken, Wind und Wasser

Unterwegs mit Bag und Bällen in den schottischen Highlands

Regenbogen über dem Tain-Golf-ClubTheodor Fontane monierte, „nicht einmal anständig frühstücken zu können“. Felix Mendelssohn Bartholdy zog es vor, seine 3. Symphonie weiter unten im Flachland niederzuschreiben und Dr. Johnson, literarischer Entertainer seiner Zeit und Londons wandelndes Lexikon , verlor in der Einöde seinen obligatorischen Spazierstock und kehrte entnervt um. Die Rede ist von den Highlands, einst „dunkelster Winkel Großbritanniens“ , heute ein Zauberwort für alles, was schottisch ist. Wilde Landschaft, unglaubliche Clan-Geschichten, Nessie, Kilt und Dudelsack.
Dort, wo das Land sich nochmals aufbäumt, um dann mit unzähligen Buchten und Inseln im Atlantik zu stranden, breitet auch der Golfsport letztmalig ein ergiebiges Füllhorn aus.

Logo  mehr/Weiter


Hotel Deimann:

Vom Gutshof zum fünf-Sterne-Hotel

Vom Gutshof zum fünf-Sterne-Hotel das Hotel DeimannVier Generationen der Familie Deimann schafften es, in Schmallenberg-Winkhausen, einen Gutshof mit Sägewerk in eine moderne Hotelanlage zu verwandeln. Nur 15 km entfernt von Winterberg, dem größten Wintersportgebiet nördlich der Alpen, entstand das bisher einzige 5-Sterne-Hotel im Sauerland.
Mit Stolz kann die Familie auf das Erreichte zurück blicken.
Auf dem riesigen Wellness-Bereich mit In- und Outdoor Schwimmbecken,  großzügiger Saunalandschaft und dem SPA-Bereich bietet das Haus vielfältige Angebote zur aktiven Freizeitgestaltung. Nur wenige hundert Meter vom Hotel entfernt wartet der Golfclub Schmallenberg auf Besucher.

Logo  mehr/Weiter


Nicht von dieser Welt

Eine Begegnung mit dem Lofoten-Links in Norwegen

von Hans-Joachim Walter
Die Lofoten-Links in NorwegenSie schmiegen sich in die westlichsten Falten Nord-Norwegens und verbergen unter ihrem felsigen Mantel eine geheimnisvolle Welt von bizarren Gewölben, sprühenden Wasserfällen, steil aufragenden Bergen und verschwiegenen Buchten. Ihre Namen klingen wie Musik, raunen wie der Wind, plätschern wie kleine Gebirgsbäche.
Schon die Wikinger, die hier bereits im 9. Jahrhundert siedelten, glaubten sich auf dem aus rundum achtzig unterschiedlich großen Inseln bestehende Archipel im „Paradies“ zu befinden und den Göttern sehr nahe.

Logo  mehr/Weiter

 


Golf und Gesundheit:

Golf als Lebensverlängerer
, warum nicht auf Krankenschein?

(KPF) Ist zu wenig Bewegung und falsche Ernährung ein ernstes Problem unserer Zeit?
Wenn man eine Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO ernst nimmt kann man diese Frage mit einem eindeutigen "Ja" beantworten. '

Logo  mehr/Weiter
 
 

GOLFplus und der Datenschutz

Seit 1996 gibt es GOLFplus. Der Datenschutz hatte bei uns von Anbeginn einen besonders hohen Stellenwert. Eine Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Deshalb locken wir Sie auch nicht zu facebook oder twitter.
Niemand braucht facebook wirklich, außer denen die mit Ihren Daten Geschäfte machen wollen.
Wenn Sie Anregungen zu unseren Seiten oder Kritik haben, können Sie uns jederzeit per Mail erreichen. Wir nehmen Sie ernst und beantworten Ihre Mails.
Mehr über Datenschutz bei GOLFplus finden Pfeil hier.
Wenn Sie die Spielchen dick haben die facebook mit Ihnen macht, Pfeil hier können Sie aussteigen.


Skechers Golfschuhe

Lifestyle-Schuh-Herstellers aus USA jetzt auch in Deutschland

Einer der größten Schuhhersteller der USA Skechers, mit dem Sitz in Mahattan Beach, Kalifornien, hat schon vor mehreren Jahren die Zielgruppe GOLF entdeckt.

Logo  mehr/Weiter


Golfregion Gardasee

Bogliaco Golf Resort!

Golfplatz-Weizenfeld-Flugplatz-Baseballfeld-Golf Resort. Was für eine Geschichte!

Logo  mehr/Weiter


Garda Golf Country Club

Die Golfregion Rund um den Gardasee ist mit ihren elf Golfanlagen eine beliebte Spielwiese für Golfer. Das einmalige, gemäßigte Klima der Region lässt Golfen auch in den Wintermonaten zu.

Logo  mehr/Weiter


Dr. Peter Lenhart´s MT III – Technologie

Leistungssteigernde Einlegesohlen für Sportschuhe

Logo  mehr/Weiter


Der Golfsport im Umbruch!

US Open ohne 18 Löcher Playoff-Format und mehr

Logo  mehr/Weiter


Jetzt Urlaub planen:

Die GOLFplus-Tipps für Ihren Sommerurlaub
 

Italiens Region Emilia Romagna Top-Ziel für eine individuelle GOLF-Safari

Die Region Emilia Romagna nimmt in Italien mit Recht einen Spitzenplatz in der Rangliste “Top-Ziele für Aktiv-Urlaube“ ein. Sie zieht sich quer durch Italien, von der Adria im Osten bis fast zur Mittelmeerküste im Westen. Sie umfasst die Landschaft zwischen den Apenninen, dem Fluss Po und der Adria.

Logo  mehr/Weiter


Die mittelitalienische Region Marken:

Der Geheimtipp für Familien-Urlaub

Die Adriaküste zwischen Ravenna und Rimini/Cattolica war in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts das Wunsch-Reiseziel vieler Deutscher.

Logo  mehr/Weiter


MARCEGAGLIA Tourism:

Venedig besuchen und golfen auf der Isola di Albarella

Golfen auf der Isola di Albarella(KPF) Die Lagunenstadt Venedig als Urlaubsziel vorzustellen hieße Eulen nach Athen zu tragen. In den Sommermonaten wird das Weltkulturerbe täglich von vielen tausend Besuchern heimgesucht. Verständlich, es ist  ein Erlebnis durch die Stadt im Wasser zu wandern, Denkmäler zu bewundern, eine Gondel-Fahrt auf dem Kanal Grande und den Nebenkanälen zu genießen. Oder in einem der zahlreichen Kaffees bei einem Espresso das Treiben auf dem Markusplatz zu beobachten und vieles, vieles mehr. Venedig zu besuchen, gehört einfach dazu zum Urlaub in der Region Veneto. Anschließend ein paar Tage Ruhe einzuplanen, zur Erholung vom großen Trubel, das ist unsere Empfehlung. Golfen Sie auf der „Isola di Albarella“.
Die Insel liegt nur ca. 80 Km südlich von Venedig im Naturpark des Podelta. Albarella hatte bis Ende der 80er Jahre den Ruf ein „Refugium der Reichen“ zu sein.
Das änderte sich als 1988 Marcegaglia die Insel vom Credit Suisse erwarb und zu einer Ferienanlage ausbaute. Unter den neuen Eignern entwickelte sich Albarella zu einem der besten Urlaubsziele entlang der Adria-Küste.

Logo  mehr/Weiter


Tee time in Tunesien:

Zeit an den Golfurlaub in Tunesien zu denken

Hans-Joachim Walter machte einen Rundgang für Sie

Golfurlaub in Tunesien Sanft schwingt die Stimme des Muezzin durch die frühmorgendliche Stille. Vom nächsten Minarett kommt die Antwort: „Der Tag naht, ihr Gläubigen, betet. Beten ist besser als Schlafen". Noch besser freilich wäre es, zum Golfspiel aufzubrechen. Denn das nordafrikanische Land breitet ein wahres Füllhorn aus für die Besucher, die hier mit Ball und Schlägern unterwegs sind. Es reicht von der kontrastreichen bewaldeten Küste über die Hauptstadt Tunis, in deren Weichbild zwei Plätze liegen, bis runter zur touristisch erschlossenen Ostküste mit insgesamt sieben Parcours und westwärts zur maßlos weiten Oase Tozeur, wo dem Spieler eine authentische Sahara Erfahrung vermittelt wird. Als Draufgabe verfügt die Insel Djerba über ein eigenes Spielgelände mit reizendem Dekor. Kein Wunder also, dass bereits seit fast einem Jahrhundert der Kult um die weiße Kugel gepflegt wird und das Land einst als begehrte Destination für den sonnenhungrigen Golfer galt. Futter für's Fernweh also reichlich.

Logo  mehr/Weiter


Golfen auf hohem Niveau:

GC-Riederalp der höchstgelegene Golfplatz Europas

Der Schweizer Kanton Wallis ist für Golfspieler nach wie vor ein Geheimtipp. Hier liegt auch der Golf-Club Riederalp in der Aletsch Arena. Er ist ein verstecktes Juwel auf 2000 Metern Höhe, inmitten der Walliser Alpen. Europas höchstgelegener Golfplatz.

Logo  mehr/Weiter

 

GOLF GUIDE für KINDER
zum herunterladen

GOLF GUIDE für KINDER„Golfen ist langweilig und nichts für jüngere Menschen“ Diese Aussage hört man oft, sie stimmt aber nicht! Immer mehr Menschen begeistern sich für das Golfen und auch Kinder können sich schon früh üben.
Sabine Koch-Sutter, Golftrainerin für Kinder mit langjähriger Berufserfahrung, hat in Zusammenarbeit mit Jahn Reisen den Ratgeber „Golfguide für Kinder“ verfasst.
Was genau ist der Unterschied zwischen Kinder und Erwachsenengolf? Wie kann Golf kindergerecht gestaltet werden und wie sieht das Training für Kinder optimaler Weise aus? All das wird in dem Ratgeber von einer Expertin beantwortet.
Um den Ratgeber möglichst vielen interessierten Eltern und auch Großeltern zur Verfügung zu stellen, hat das Unternehmen sich dazu entschieden, den Inhalt kostenlos anzubieten.

Pfeil Hier können Sie den Ratgeber herunterladen
 

Golf-Genuss-Wellness im Allgäu

HOTEL Hanusel Hof „willkommen in der Familie

Das HOTEL Hanusel HofAuf einem Hochplateau im Allgäuer Voralpenland zwischen Kempten und Isny, liegt auf über 900 m Höhe, der Hanusel Hof. Der landwirtschaftliche Betrieb wird seit Generationen von der Familie Rainalter bewirtschaftet.
Anfang der 70er Jahre waren Gerti und Alois Rainalter gezwungen, aus gesundheitlichen Gründen die Landwirtschaft aufzugeben. Der Hof wurde in eine Nebenerwerbslandwirtschaft umgewandelt, um die Existenz des Hofes für die drei Söhne Wolfram, Frank und Markus zu erhalten. „Wir standen vor der Entscheidung unseren Betrieb auf den Anbau von Latschen-Kiefern umzustellen", sagt Rainalter.

Logo  mehr/Weiter
 


Vorarlberg:
 
Golfgenuss und mehr im „Ländle“

Vorarlberg, das westlichste Bundesland Österreichs, reicht im Westen bis an den Bodensee. Der nördliche Nachbar ist Deutschland, der südliche die Schweiz und Lichtenstein und im Osten Tirol. Das "Ländle", wie die Bewohner ihre Heimat auch liebevoll nennen, besteht aus drei, geografisch sehr unterschiedlichen Regionen.

Logo  mehr/Weiter


Golftraining im Wandel

 Der Autor Tim MeltkeVon Tim Meltke

Der Golfsport ist in ständiger Bewegung. In meiner nun fast 25-jährigen Zeit als Golfprofessional haben sich nicht bloß Veränderungen vollzogen, der Golfmarkt wurde vielmehr von kompletten Umwälzungen erschüttert.
Bis in die 80er Jahre dominierten die „klassischen“, mitgliedergeführten Golfclubs mit ehrenamtlichen Vorständen. Viele der heute existierenden Klischees entstammen aus dieser Zeit. Die Golfclubs konnten sich ihre Mitglieder noch aussuchen, denn es gab ein Überangebot an Golfinteressenten. Die Position der Golfclubs war also sehr komfortabel und die Preise entsprechend hoch.
Diese Situation stellt sich heute komplett umgekehrt dar.

Logo  mehr/Weiter
 

ZUM GOLFARCHIV
 

 

 

 

 

 

 


 

 
Golf Turnier Videos

 
 
 Bild European Tour

 Verfügbare PGA-Video

Sport.de Golf-Videos

WINSTONgolf auf You Tube
 

Neues auf dem Golfmarkt

.Neues:
 
Produkte und Hotels
 

  Virtuelle Golfmesse

 

 Klaus Pfeffermanns
 Golf-Nachrichten &
 TippsKlaus Pfeffermann
klicken Sie hier

 Golf, kurz und knapp

wussten Sie schon...

Golf Reise & Platztipps
für Sie ausgesucht ...

Geschenkezauberer Onlineshop

Trainings Tipps:

PGA-Golflehrer Patrik Klemmvon PGA-Golflehrer
Patrick Klemm

Pfeil Golftraining
Fit durch den Winter

Pfeil Golftraining
Putten

Pfeil Golftraining
Bunkerschlag


Pfeil Golftraining Draw
 

Hotel und Reise Tipps:

Hotel Deimann:
Pfeil Vom Gutshof zum 5-Sterne-Hotel

Pfeil Die Post in Lech, für Sie besucht

PfeilArt Boutique Hotel Monopol
      mitten in St. Moritz

PfeilHotel Edelweiss in Sils Maria  
 


Golfclub Gut Waldhof
 
Unser Top Tipp:

 
Fernmitglied
  im GC  Gut Waldhof &   kostenlos spielen
   in
 Prenden

Preiswerte Fernmitgliedschaften

Golfclub Prenden LogoUnser Tipp:
GC-Prenden
 nordöstlich von Berlin

 


Alfons SchuhbeckAlfons Schuhbeck

kocht für Golfer

Schuhbecks teatro

 
Banner HSR.de
Hier günstig Ihr Hotel reservieren

 

Reiseziele von GOLFplus

Lesen Sie mehr über Golfplätze
 Pfeil
klicken Sie hier

Leadbetter Top Tip

Weihnachten 2020:
 Geschenktipps für Golfer

Logo  mehr/Weiter

Golfregeln kompakt

Golfregeln kompakt das meistverkaufte Golfbuch der WeltMit "Golfregeln kompakt" verschaffen Sie sich rasch den Überblick über alle Änderungen, damit Sie von sämtlichen neuen Erleichterungen profitieren können.
Der handliche und wasserabweisende Regelguide von Yves C. TonThat, ist das meistverkaufte Golfbuch der Welt.

 Logo  mehr/Weiter

Golfetikette kompakt

Golfetikette kompakt"Das richtige Verhalten auf und neben dem Golfplatz" gehört ganz elementar zum Golfspiel.
Die Etikette ist genauso wichtig wie die Spielregeln. Fairer Umgang mit anderen Spielern, Sicherheit, Rücksichtnahme, Schonung des Platzes sowie optimaler Spielfluss gewährleisten, dass alle Golfer größtmöglichen Spaß auf der Runde haben.

Logo  mehr/Weiter


WIRTSCHAFT

Logo SoftGuide

 Software nicht nur für Golfer
 

Neue Trendstudie:
Die Zukunft des stationären Handels
 
  Logo  mehr/Weiter

Gewinn ist nur ein Nebenprodukt
„Wie Sie unternehmerischen Erfolg und ein erfülltes Leben in Einklang bringen“

Logo  mehr/Weiter


 
Produkte &Tipps

für Golfer

 

Golfschuhe:

Golfschuhe/Ecco-Biom-Cool-Pro

„Ecco Biom Cool Pro 2019“
Atmungsaktiv und Wasserfest

Erst kurz vor den Sommerferien 2019
sind die, nach Angaben des
dänischen Sportschuh-Herstellers
ECCO, leichtesten Golfschuhe
der Welt in die deutschen
Sportgeschäfte gekommen.

Logo  mehr/Weiter

DREAMLINER GOLF: Der neue PutterDREAMLINER GOLF:

Träume Dir Deine Linie auf dem Grün und loche erfolgreich ein

Logo  mehr/Weiter

logo checkpoint golf

Logo  mehr/Weiter Der Schlägertest


Der "Nacht-Falke":

NITE-HAWK auf den deutschen Markt

Logo  mehr/Weiter

Köllen-Golf-Verlag

Golfführer Deutschland des DGV 2020

Logo  mehr/Weiter


Jucad Bag Easy Dry Ligth
Wasserdichtes Jucad Golfbag

Logo  mehr/Weiter


Banner Foodwatch

Über 1100 Handicaps
 
Pfeil   prominenter Golfer

Ihr Handicap bei GOLFplus
 Pfeil   zum selber eintragen

 
 
Das Horoskop für Golfer
 
hier nachsehen
 
Banner Campact

E-Mailkasten GOLFplusMSV/mpb LogoDatenschutzerklärung, Impressum und Benutzerhinweise