Aramco Team Series: Jeddah wird ein Star geboren 16 jährige Chiara Noja gewinnt ihren ersten LET-Sieg

Aramco Team Series In Jeddah wird ein Star geboren Die 16-jährige Chiara Noja gewinnt ihren ersten LET-Sieg in einem Stechen gegen die Nummer 17 der Welt, Charley Hull   Jeddah, Saudi-Arabien (12. November): Die 16-jährige Chiara Noja feierte ihren ersten Sieg auf der Ladies European Tour bei der…

Kommentare deaktiviert für Aramco Team Series: Jeddah wird ein Star geboren 16 jährige Chiara Noja gewinnt ihren ersten LET-Sieg

BMW Ladies Championship: Lydia Ko gewinnt das Turnier in Südkorea

BMW Ladies Championship 2022 Lydia Ko gewinnt die BMW Ladies Championship  in Südkorea  +++ Mit einer exzellenten Finalrunde (-7) bezwingt Lydia Ko ein Weltklassefeld +++ 81.675 Fans besuchen die BMW Ladies Championship 2022+++ Hole-in-One-Festival am Wochenende  München/Wonju: Die in Südkorea geborene Neuseeländerin Lydia Ko feierte bei der BMW Ladies…

Kommentare deaktiviert für BMW Ladies Championship: Lydia Ko gewinnt das Turnier in Südkorea

BMW Ladies Championship: Beide Hole-in-One-Fahrzeuge gewonnen

BMW Ladies Championship Sagenhafter Samstag: Beide Hole-in-One-Fahrzeuge gewonnen  +++ In der dritten Runde der BMW Ladies Championship konnten die Zuschauer gleich zwei wertvolle Asse bejubeln +++ Na Yeon Choi (KOR) gewinnt einen BMW X7, Ariya Jutanugarn (THA) wird mit einem BMW 7er belohnt +++ Novum in der langen…

Kommentare deaktiviert für BMW Ladies Championship: Beide Hole-in-One-Fahrzeuge gewonnen

BMW Ladies Championship in Südkorea – Highlight zum Jahresende im internationalen BMW Golfsport Kalender

BMW Ladies Championship  Das Highlight zum Jahresende im internationalen BMW Golfsport Kalender in Südkorea    +++ Damen-Weltelite schlägt bei der BMW Ladies Championship (19. bis 23. November) im Oak Valley Country Club ab +++ Weltranglistenerste Jin Young Ko nimmt bei ihrem Heimturnier Kurs auf die Titelverteidigung +++ Höchstdotiertes…

Kommentare deaktiviert für BMW Ladies Championship in Südkorea – Highlight zum Jahresende im internationalen BMW Golfsport Kalender

Ladies German Masters Das Finale

Ladies Amundi German Masters 30. Juni bis 3. Juli Das Finale: Stark mit Last-Minute-Sieg, Harm Zweite, Mack sorgt für Gänsehaut Am Ende überschlagen sich die Ereignisse im Finale am Seddiner See: Maja Stark schnappt sich den Titel im Schlusssprint, Polly Mack sorgt für Gänsehaut-Atmosphäre und Leonie Harm wird…

Kommentare deaktiviert für Ladies German Masters Das Finale

Amundi German Masters

Ladies Amundi German Masters 30. Juni bis 3. Juli Harm und Mack in Karlssons Windschatten Freitag mischt das Feld beim Ladies Amundi German Masters durcheinander. Leonie Harm und die Berlinerin Polly Mack sind die besten Deutschen hinter Jessica Karlsson aus Schweden. Esther Henseleit bleibt in Schlagdistanz 1.   Juli…

Kommentare deaktiviert für Amundi German Masters

U16-AMATEUR-MEISTERSCHAFT DER R&A GIRLS

U16 Scott Ladies: Grace Crawford gewinnt die U16-Amateur-Meisterschaft der R&A Girls 24. April 2022, Enville, England: Die Schottin Grace Crawford sicherte sich zwei aufeinanderfolgende Siege bei der U16-Amateurmeisterschaft der R&A Girls in Enville.Die 15-Jährige Spielerin aus North Berwick gewann letzte Woche die Helen Holm Scottish Women’s Open in…

Kommentare deaktiviert für U16-AMATEUR-MEISTERSCHAFT DER R&A GIRLS

Bayerische Meisterinnen

BGV Bayerischer Golfverband: Bayerische Meisterinnen strahlen mit der Sonne um die Wette Lena Geier, Marie-Agnes Fischer, Antonia Alefeld und Sophia Ratberger freuen sich über die Bayerischen Meistertitel in ihren Altersklassen. Im GC Schloss Guttenburg spielten die Mädchen der Altersklassen 12-18 um die Titel der Bayerischen Meisterschaften presented by…

Kommentare deaktiviert für Bayerische Meisterinnen

Team USA gewinnt den Solheim Cup

Nach einem 6 zu 10 Rückstand drehen die Spielerinnen der USA das Match und holen sich im Golf Club St. Leon-Rot den 14. Solheim Cup.

St. Leon-Rot, 20. September 2015. Die USA haben im Golf Club St. Leon-Rot dank einer nicht mehr für möglich gehaltenen Aufholjagd in den Einzeln den Solheim Cup 2015 für sich entschieden. Nach den Vierern waren die europäischen Spielerinnen noch mit 10 zu 6 in Führung gelegen und hätten für eine erfolgreiche Titelverteidigung lediglich vier Zähler aus zwölf Partien benötigt.

Am Finaltag sah es vor 29.000 Zuschauern zu Beginn der Einzel noch so aus, als ob der dritte Sieg in Folge für die Gastgeberinnen erreicht würde, denn Karine Icher sorgte mit einem 3 & 2 Erfolg über Brittany Lincicome für den ersten Zähler der Auswahl von Kapitänin Carin Koch. Einen halben Zähler steuerte die Spanierin Carlota Ciganda in einem hochklassigen Match gegen Lexi Thompson bei. Als dann auch noch die Engländerin Melissa Reid die vierte Partie des Tages gegen Brittany Lang mit 2 & 1 gewann, schien das Rennen für die Titelverteidigerinnen gelaufen. Doch dem war nicht so.

Kommentare deaktiviert für Team USA gewinnt den Solheim Cup