GOLFplus Kopf

Gif Animated Buttons by Vista-Buttons.com v5.7

Golf Charity

„Neuer Spendenrekord beim 9. GRK Golf Charity Masters in Leipzig: 1,5 Millionen Eur
o


Deutschlands erfolgreichste Golf-Benefizveranstaltung setzt neuen Meilenstein/ Spendenerlöse gehen 1:1 ohne Abzüge an die karitativen Kindereinrichtungen/ Gesamt-Spendensumme seit der Premiere 2008 beträgt nun 6,95 Millionen Euro

Leipzig (mm). Das 9. GRK Golf Charity Masters in Leipzig setzt einen weiteren Meilenstein in der Geschichte der Golf-Benefizveranstaltungen in Deutschland. Bei der Spendengala mit 400 Ehrengästen im Hotel The Westin Leipzig kam die beeindruckende Spendensumme von 1,5 Millionen Euro zusammen. Damit erhöht sich das Gesamt-Spendenergebnis seit der GRK-Charity-Premiere im Jahr 2008 auf nunmehr 6,95 Millionen Euro. Alle Spenden gehen 1:1 ohne Abzüge an karitative Kindereinrichtungen, u.a. Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig, das Kinderhospiz Bärenherz Leipzig, Ein Herz für Kinder und Hand in Hand for Africa.

„Ich bin überwältigt und unglaublich dankbar. Wir haben erneut unter Beweis gestellt, was alles aus Leipzig heraus möglich ist, wenn die richtigen Menschen, starke Partner und große Herzen zusammen kommen. Für mich ist die herausragende Spendensumme von 1,5 Millionen Euro auch ein wichtiges Signal für das notwendige, bürgerschaftliche Engagement. Mit Stolz dürfen wir sagen, dass Leipzig die Golf-Charity-Hauptstadt in
Deutschland ist“, sagt Steffen Göpel, Veranstalter und Gründer der GRK-Holding.

Allein bei der spektakulären Versteigerung, geleitet durch Jan Josef Liefers, Axel Schulz, Burkhard Jung und Steffen Göpel, kamen 545.000 Euro an Spenden zusammen: 420.000 Euro für das Ölgemälde von Neo Rauch („Abendglut“, 120 x 100 cm),
51.000 Euro für das private Wohnzimmerkonzert der Band „Glasperlenspiel“ inklusive Catering von Saxonia,
44.000 Euro für den Mercedes Benz CLA Shooting Brake AMG Line und
30.000 Euro für die Hublot-Herrenuhr „Big Bang King Power“ von WEMPE.

Frenetisch gefeiert wurde das musikalische Highlight der Gala-Nacht: das Livekonzert von Thomas Anders & Modern Talking Band, die 60 Minuten eine Mischung aus Welthits („You’re My Heart, You’re My Soul“, „Cheri, Cheri Lady“) und stimmungsvollen Balladen spielten.
Anschließend rockten Alfred McCrary & Natasha Whright (New York) und die „Weather Girls“ bis spät in die Nacht.

Zu den prominenten Ehrengästen des 9. GRK Golf Charity Masters in Leipzig zählten in diesem Jahr u.a. Michael Ballack, Uschi Glas, Sabine Christiansen, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Wolfgang Stumph, Stephanie Stumph, Ulrike Folkerts, Simone Thomalla, Lucy Diakovska, Jessica Wahls, Axel Schulz, Steffen Freund, Waldemar Hartmann, Norbert Haug, Stefan Kretzschmar, der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner, Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow und Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (Schirmherr).
Moderiert wurde die Spendengala von Peggy Schmidt (RADIO PSR).

Seit der ersten Stunde des GRK Golf Charity Masters im Jahr 2008 engagieren sich das Hotel The Westin Leipzig und die Stern Auto Holding GmbH (ehemals Mercedes Benz Niederlassung) als Premium-Partner des Benefiz-Events.

Den sportlichen Part der Golf-Benefizveranstaltung im Golf- & Country Club Leipzig in Machern gewann Handball-Manager Kay-Sven Hähner vom HC Leipzig mit 35 Bruttopunkten. In der Nettoklasse A siegte Laura Hildebrand (Leipzig), in der Kategorie B kein Geringerer als Michael Ballack (GC Beuerberg) und in der Nettoklasse C ließ sich Steffen Hildebrand (Leipzig) feiern. Den Schnupperkurs gewann Oliver Krämer vor Wolfgang Stumph und Hartmut Bunsen.

zurück zur Homepage